Gutscheine wurden gespendet
UHC unterstützt die Kiwanis Hollabrunn

Bernhard Haunold und Werner Bernreiter freuten sich über die großzügige Spende
  • Bernhard Haunold und Werner Bernreiter freuten sich über die großzügige Spende
  • Foto: UHC
  • hochgeladen von Daniel Arbes

Weihachtsgeschenk der Hollabrunner Handballer
HOLLABRUNN(da). Für die Mitarbeit im Rahmen der ersten Corona Massentestung erhielten die freiwilligen Helfer von der Stadtgemeinde Hollabrunn eine Aufwandsentschädigung in Form der Hollabrunner „Gutschein Card“. Der UHC Hollabrunn stellte bei dieser Veranstaltung 28 freiwillige Helfer zur Verfügung. Nach kurzer Beratung haben die Helfer nun den Entschluss gefasst, diese Karten an bedürftige Personen bzw. Familien weiterzugeben.


Besonderes Anliegen

UHC-Manager Gerhard Gedinger freute sich die Gutscheine weitergeben zu können: „Wir haben heuer selbst im Rahmen unserer Coronazertifikatsaktion sehr viel Unterstützung und Zuspruch  durch Fans, Sponsoren und Mitglieder erfahren und wissen das wirklich sehr zu schätzen. Darum war es uns auch ein besonderes Anliegen, die Gutscheinkarten an jene weiterzugeben, die es wahrscheinlich gerade zu Weihnachten besonders benötigen werden."

Guter Zweck

Der UHC Manager betont, dass Gutscheinkarten im Wert von 600 € gerne an KIWANIS Hollabrunn übergeben werden. Die Karten werden selbstverständlich für bedürftige Familien weitergegeben.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen