Verkehrsunfall: Mutter starb und Baby schwer verletzt

WULLERSDORF. Am 7. Februar um 16:25 Uhr wurde die FF Wullersdorf zu einem Verkehrsunfall zwischen Wullersdorf und Grund alarmiert. Bereits nach 2 Minuten konnte das erste Fahrzeug der FF Wullersdorf zum Einsatzort ausrücken. Am Einsatzort angekommen stellte sich bei der Erkundung heraus, dass die Lenkerin und ein Baby im Fahrzeug eingeklemmt waren. Beide mussten mittels hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden und wurden anschließend den Notärzten übergeben.

Die beiden Verletzen wurden mit den Rettungshubschraubern Christophorus 2 und 9 in die Krankenhäuser gebracht. Nach den Vermessungsarbeiten führte die FF Wullersdorf die Fahrzeugbergung durch und die Unfallstelle wurde gereinigt.

Ärzte kämpften vergeblich um das Leben der 30-jährigen Mutter, sie erlag noch am selben Abend im Wiener Unfallkrankenhaus Meidling ihren schweren Verletzungen.

Autor:

Marina Kraft aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.