Göllersdorfer Rathaus
Volk entscheidet über Sanierung oder Neubau

3Bilder

Zeitrahmen für Volksbefragung über Sanierung oder Neubau des Gemeindeamtes Göllersdorf beschlossen. Alle Projekte für heuer aufgrund Corona abgesagt.

GÖLLERSDORF (ag). Das primäre Gesprächsthema in Göllersdorf ist, was mit dem Gemeindamt passieren wird. Die ÖVP ist davon überzeugt, ein Neubau käme günstiger. Die Opposition will auch die Alternative einer Sanierung genauestens prüfen. Im ersten Halbjahr 2021 soll dann die Bevölkerung im Rahmen einer Volksbefragung darüber abstimmen. Das beschlossen fast einstimmig alle Gemeinderäte. In den nächsten Monaten werden beide Projekte präsentiert und gegenübergestellt. "Im Einklang mit der Opposition, bis auf einen Gemeinderat der Bürgerliste, konnten wir gute Arbeit leisten", lässt sich Bürgermeister Josef Reinwein nicht vorwerfen, er hätte die letzten zwölf Jahre nichts getan für Göllersdorf.

Bürgermeister für Neubau

Er persönlich favorisiert das Neubau-Projekt. Bereits 2017 habe er das gegenüberliegende Haus, nach der Schließung der Erste Bank als Ausweichlokal gekauft, doch die geplante Abfolge wurde unterbrochen.
"Mir ist wichtig, dass beide Varianten, die für unser neues Rathaus in Frage kommen in Ruhe und ordentlich fertig geplant werden bevor die beiden Varianten zur Abstimmung gelangen", freut sich SPÖ-Fraktionsführer Stefan Hinterberger über die gute Zusammenarbeit mit der ÖVP.

Alle Projekte abgesagt

Aufgrund der derzeitigen Corona-Situation hat die Gemeinde Göllersdorf alle Vorhaben für heuer abgesagt. "Obwohl wir die letzten Jahre gut wirtschafteten und wenig Schulden haben, konzentrieren wir uns heuer auf die Kernthemen und führen lediglich erforderliche Reparaturen im Straßenbau durch. Alle anderen Projekte sagten wir ab, da die Ertragsanteile bis zu 80 Prozent reduziert wurden", erklärt Reinwein die wirtschaftliche Krisenzeit der Gemeinde.

7. Kindergartengruppe notwendig

Dennoch konnte zumindest eine siebente Kindergartengruppe adaptiert werden, die sich im Kjubiz in Großstelzendorf befindet und die Räumlichkeiten von der Pfarre angemietet wurden. Über kurz oder lang ist allerdings ein neues Kindergartengebäude notwendig. "Wir möchten allen die Möglichkeit bieten, ihre Kinder in den Kindergarten zu geben. Dazu erarbeiten wir gerade eine mittelfristige Zukunfsplanung", erläutert der Bürgermeister.

Kontrollierter Wohnbau

Der Bedarf steigt aufgrund der guten Entwicklung des Wohnbaus. Sowohl in Großstelzendorf als auch in der Mühlensiedlung in Göllersdorf werden Wohnungen errichtet. "Auch der Bedarf an Bauplätzen ist vorhanden. Wir achten speziell auf ein kontrolliertes Wachstum im Wohnbau", so Reinwein.

Kläranlage bis Jahresende fertig

Bis Jahresende wird der Ausbau der gemeinsamen Kläranlage mit Sierndorf mit einer Investitionssumme von 2,5 Millionen Euro fertig gestellt.

Förderung für Begrünung

Besonders stolz ist Bürgermeister Josef Reinwein auf das Pilotprojekt mit dem Umweltausschuss und dem Vizebürgermeister über die Erosionsschutzmaßnahmen. Demnach werden für die Begrünung landwirtschaftlicher Flächen Landwirte pro Hektar und Jahr 200 Euro Förderung von der Gemeinde erhalten.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Beim Online-Voting können die Fans vorab entscheiden, was gespielt wird.
1 5

Gewinnspiel
Sei' mit unserem Newsletter live bei "Pizzera & Jaus" dabei

Am 27. August spielen Pizzera & Jaus ganz groß im Steinbruch St. Margarethen auf. Das Besondere an diesem Konzert ist, dass sie alles tun, was die Fans ihnen befehlen - mehr zur "Red Bull Jukebox" erfährst du hier. Mit unserem Newsletter hast du die Chance auf Tickets für das Konzert - einfach Newsletter abonnieren & Daumen drücken! 🍀 Zum Gewinnspiel Wir verlosen 5x2 Tickets für die Show von Pizzera & Jaus unter, sowie 1x2 VIP-Tickets! Einfach bis 22. August unseren Newsletter abonnieren. Unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen