Waldwanderweg Hollabrunn
Von Kindern erforscht

Kinder erforschten den Hollabrunner Waldwanderweg.
2Bilder
  • Kinder erforschten den Hollabrunner Waldwanderweg.
  • Foto: Arno Klien
  • hochgeladen von Jens Meerkötter

HOLLABRUNN.  Erstmals konnte der Hollabrunner Walderlebnisweg zielgerecht mit Kindern unterschiedlichen Alters erforscht werden. Auch etliche Eltern kamen mit, angeregt durch dieInfo-Tafeln an den 20 Stationen wurden viele Fragen gestellt. Die Kleineren verwendeten den weißen Stempel, um ihr „Großes Buch der Hollabrunner Waldgeheimnisse“ zu vervollständigen, die Älteren verwendeten den schwarzen, um den kniffligen Fragen die richtige Antwort fürs „Waldwissen-Diplom“ zu geben. Willi Müllebner und Arno Klien von den Freunden des Hollabrunner Waldes standen dabei mit Rat und Tat zur Seite.
Schon am Beginn konnte man dem Geträller der Bienenfresser lauschen, die um diese Zeit Hollabrunn und den Kirchenwald entdecken, bevor sie sich auf die Reise nach Afrika machen.
Zwar konnten wir der Wildkatze nur in Form der Cool Cat begegnen, aber Elina sah sogar die kleine Maus Alina an einem alten Baumstrunk.
An der Koliskowarte mit herrlichem Ausblick bis Schneeberg, Ötscher und Jauerling - hatte Willi etwas vorbereitet: die Kinder durften die Nistkästen für den Steinkauz und den Waldkauz mit Sägespänen befüllen! Leonie, Alexander und Maximilian erhielten für ihr Wissen um die Fledermäuse den Bau von Fledermauskästen eine Tafel mit sämtlichen bei uns vorkommenden Arten und Alina ein kleines Büchlein darüber.
Bei einer abschließenden Runde konnte ein erstes Resumee mit Dank an alle Mitwirkenden gezogen werden.

Kinder erforschten den Hollabrunner Waldwanderweg.
Kinder und Eltern am Hollabrunner Waldwanderweg
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen