Bezirks-ÖVP wählte
Richard Hogl erneut zum Bezirksparteiobmann gewählt

Die neu und wiedergewählten Funktionäre: Josef Reinwein, Eva-Maria Himmelbauer, Richard Hogl, Johanna Mikl-Leitner, Josef Fürnkranz, Franz Dick
35Bilder
  • Die neu und wiedergewählten Funktionäre: Josef Reinwein, Eva-Maria Himmelbauer, Richard Hogl, Johanna Mikl-Leitner, Josef Fürnkranz, Franz Dick
  • Foto: Alexandra Goll
  • hochgeladen von Alexandra Goll

Die Volkspartei des Bezirks Hollabrunn hielt ihren Bezirksparteitag inklusive Neuwahlen ab.

HOLLABRUNN. 160 ÖVP-Funktionäre waren zum Bezirksparteitag in den Stadtsaal Hollabrunn gekommen. Jede Gemeindepartei des Bezirkes und die Teilorganisationen stellten nach Statut ihre wahlberechtigten Delegierten.
„Wir sind die einzige Vor-Ort-Partei und die einzige, die auch tut, was sie sagt. Im Bezirk Hollabrunn stellen wir 22 von 24 Bürgermeister“, so Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner in seinen Eröffnungsworten. "Diese gemeinsame Kraft bis in die Ortsparteien, das Verständnis zur politischen Arbeit für die Menschen und Verlässlichkeit schaffen Vertrauen in der Bevölkerung, was auch die Wahlergebnisse der vergangenen Jahre widerspiegelt. Diesen Stolz gebe ich an dieser Stelle an euch zurück, denn es ist unser gemeinsamer Erfolg“, so der Parteiobmann Richard Hogl, der sich erneut für diese Funktion aufstellen ließ. Weiters ging er in seinen Ausführungen auf die zahlreichen Projekte in den Gemeinden ein, die in den vergangenen Jahren realisiert werden konnten, allen voran die Eröffnung der S3 bis Guntersdorf, und gab Ausblick auf die zukünftigen Herausforderungen.

97,5 % für Richard Hogl

Er präsentierte den Funktionären die Wahlvorschläge für diverse Funkionen. Während die Stimmen ausgezählt wurden, traf Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zum Bezirksparteitag ein und berichtete über aktuelle politische Themen, wie Mobilität, Arbeitsmarkt, Klimaschutz und Familie und hob besonders das Engagement des wiedergewählten Bezirksparteiobmann Richard Hogl hervor: "Richard du bist ein Vollprofi, ein Vollblutpolitiker mit viel Herzblut. Gerade jetzt müssen wir zusammenhalten und Ideen verwirklichen und umsetzen."

Finanzreferent Leopold Krammer hört auf

Das Ergebnis wurde im Anschluss von Mikl-Leitner verkündet: Obmann Richard Hogl erhielt 97,5 Prozent, Eva-Maria Himmelbauer als seine erneut gewählte Stellvertreterin 99,38 Prozent und der neue Finanzreferenz Josef Fürnkranz, der Leopold Krammer nachfolgte, sowie die Finanzprüfer Josef Reinwein und Franz Dick 100 Prozent.

Ehrungen
Zahlreiche Funktionäre wurden im Rahmen des Parteitages geehrt. Folgende waren anwesend:
Johann Gartner
Heribert Donnerbauer
Karl Weber
Eduard Kosch
Erwin Bernreiter
Manfred Marihart

Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.Was brennt dir unter den Fingernägeln? Nutz die Chance und stell genau deine Frage persönlich Johanna Mikl-Leitner.
Video 3

Bezirksblätter Regionsgespräche
Gesucht: Deine Frage an Johanna Mikl-Leitner!

Hat Johanna Mikl-Leitner Sebastian Kurz überredet zurückzutreten? Wieviel Geld fließt in die ländlichen Gemeinden? Und können wir uns den ökologischen Wandel überhaupt leisten? NIEDERÖSTERREICH. Egal, welche Frage dir unter den Nägeln brennt, die BEZIRKSBLÄTTER sorgen dafür, dass du Antworten bekommst. Und zwar direkt  von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner. Näher dran - Sondersendung zu den RegionsgesprächenChefredakteur Christian Trinkl erklärt in der Näher dran-Sendung vom 12. Oktober...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen