Immer mehr Nachwuchs bei U11

Die Mannschaft besteht aus 20 Kindern und sie werden in der Saison 2018/19 bereits in der U11 spielen.                                    Foto: ATSV Hollabrunn
  • Die Mannschaft besteht aus 20 Kindern und sie werden in der Saison 2018/19 bereits in der U11 spielen. Foto: ATSV Hollabrunn
  • hochgeladen von Alexandra Goll

HOLLABRUNN (ag). Gerade läuft in Russland die Fußball-WM und Fans auf der ganzen Welt jeden Alters sind begeisterte Zuseher. Auch wenn Österreich nicht dabei ist fiebern wir bei den Matches mit. Zahlreiche Vereine in unserem Bezirk unterstützen Nachwuchsfußballer und engagieren sich ehrenamtlich für den so wichtigen Mannschaftssport. So auch Andreas Savanjo, Jugendtrainer der künftigen U11 Mannschaft des ATSV-Hollabrunn, gemeinsam mit seinen Betreuerkollegen Fabian Schwarzmann und Ben Codet.Seit der Saison 2015/16 spielen die Kids gemeinsam, in der abgelaufenen Saison im Herbst in der JHG Nordwest U10-C und im Frühjahr JHG Nordwest U10-A. Da es bis einschließlich der U10 keine Punkte gibt, wird auch keine Tabelle geführt.
„Für den Verein und das Trainerteam war es wichtig, die Kinder beim Verein zu halten und alle entsprechend weiterzuentwickeln. Als Erfolg können wir vorweisen, dass die Anzahl der Kinder von 8 (Saison 2015/16) auf nunmehr 20 gesteigert wurde“, so Trainer Savanjo. Zusätzlich zum „normalen“ Meisterschaftsbetrieb wird die Mannschaft ein paar Hallenturniere im Winter spielen und mit den Kindern zu Pfingsten 2019 auf ein großes Turnier (2 bis 3 Tage) fahren.

Autor:

Alexandra Goll aus Hollabrunn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.