Landesfinale U-15 in Ziersdorf

Nikolaus Lausch, Jürgen Surböck, Reinhard Wallner, Dir. Michaela Zellhofer, Obm.-Stv. Andreas Kuntner und Prok. Wolfgang Trautmann.     Foto: Privat
  • Nikolaus Lausch, Jürgen Surböck, Reinhard Wallner, Dir. Michaela Zellhofer, Obm.-Stv. Andreas Kuntner und Prok. Wolfgang Trautmann. Foto: Privat
  • hochgeladen von Alexandra Goll

ZIERSDORF (ag). Das Landesfinale im Raiffeisen Junior Cup U15 findet am 12. Juni 2018 in Ziersdorf statt.Die Verantwortlichen von Gemeinde, Schule, Sponsor Raiffeisen und Sportverein sowie vom NÖFV trafen sich bereits zu einer Organisationsbesprechung, um ein umfangreiches Programm festzulegen. Neben Fußball - die besten vier Teams aus NÖ werden am Finaltag in Ziersdorf sein - haben auch die SchülerInnen der NMS Ziersdorf (Medien-Mittelschule) unter der Leitung von Dir. OSR Michaela Zellhofer einen großen Tag. Sie werden vor dem Finale mit einem Monsterchor von 110 Jugendlichen die Schulhymne singen und eine Akrobatik-Vorführung einstudieren.

Schulchor mit 110 Kids

Die Landeshymne wird von Lehrerin Daniela Eibensteiner live gesungen. Bürgermeister Johann Gartner, er ist auch Präsident des NÖFV (Fußballverband), macht den Ankick. Das erste Kreuzspiel beginnt um 09.30 Uhr. Die Landesmeisterschaft mit den besten 32 Teams aus NÖ startet mit der 1. Runde am 3. Mai 2018.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen