Minis von Grabern erstmals im Turnier-Einsatz

Am vergangenen Sonntag die U-7 der SU Grabern nach einigenTurnieren im Herbst auch erstmals bei einem Hallenturnier im Einsatz. In dem vom ATSV Hollabrunn organisierten Turnier belegte man schlussendlich den vierten Platz von 6 teilnehmenden Mannschaften.
Gegen die gut besetzten Teams der Vienna, des FAC und des FC Klosterneuburg gab es für unser jüngsten erwartungsgemäß nicht viel zu holen.
Im Spiel gegen Hollabrunn A sorgte Julian Dolezal für den entscheidenden Treffer. Das Spiel gegen Hollabrunn B begann dann mit einer kuriosen Situation. Unsere Torfrau Anja Savanjo sorgte für die Führung. Sebastian Ohnesorgen und Julian Dolezal legten die weiteren Treffer nach, was schlussendlich den vierten Platz bei diesem gut besetzten Turnier bedeutete.
Foto: Daniel Arbes

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen