AMS Hollabrunn
Frauen-Netzwerkcafe beim AMS Hollabrunn

Das Thema Inklusion im Alltag diskutierten die Gäste.
6Bilder
  • Das Thema Inklusion im Alltag diskutierten die Gäste.
  • Foto: Alexandra Goll
  • hochgeladen von Alexandra Goll

Zu einem „Frauen – Netzwerkcafe“ lud das Arbeitsmarktservice Hollabrunn unter der Leitung von Josef Mukstadt noch rechtzeitig vor den Corona-Maßnahmen anlässlich des Weltfrauentages ein.

HOLLABRUNN. Mit dem Roller und Kopfhörern flitzte der AMS-Berater Andreas Strobach zum Beratungstisch von Claudia Öller - damit zeigten die beiden ein Beispiel, wie ein Beratungsgespräch nicht ablaufen sollte. AMS-Hollabrunn Leiter Josef Mukstadt konnte zahlreiche Gäste begrüßen, darunter die Landtagsabgeordneten Richard Hogl und Georg Ecker, die ehemalige Volksanwältin Rosemarie Bauer, der Leiter der Arbeiterkammer Hollabrunn Martin Feigl, sowie seitens der Stadtgemeinde Hollabrunn Stadträtin Elisabeth Schüttengruber-Holly und Stadträtin Sabine Fasching. 

Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen

Das Thema „Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen am Arbeitsmarkt – insbesondere Mädchen“ beleuchtete Josef Mukstadt in Vertretung von Kai Hartig vom Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend, welche kurzfristig verhindert war, gefolgt vom Landesgeschäftsführer des AMS Niederösterreich Sven Hergovich, der das Thema aus Sicht des AMS erläuterte.
Danach erfolgte eine Netzwerkplattform mit Maria Breindl von der Allgemeinen Sonderschule Hollabrunn, Ursula Gurtner von der Fachstelle für Inklusion, Katharina Fuchsberger vom NÖ. Sozialpädagogischen Betreuungszentrum Hollabrunn, Barbara Riepl von der Arbeitsassistenz Caritas Hollabrunn, Norbert Rathusky vom Jobcoaching Caritas Hollabrunn und Nicole Löscher von der Jugendlichenberatung im AMS Hollabrunn. Sie brachten allesamt interessante Beispiele aus ihrem täglichen Arbeitsleben in Zusammenhang mit dem Thema „Inklusion“ ein.

Buffet vom Projekt Luna

Abschließend gab es noch ein Buffet vom Frauenbeschäftigungsprojekt LUNA in Hollabrunn und eine Weinverkostung mit Margit Zöhrer aus Oberstinkenbrunn.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Der Spielplatz ist oft die einzige Möglichkeit für Kinder, um sich an der frischen Luft so richtig auszutoben.
2

Fokus Familie
Spielplätze in Niederösterreich auf einen Blick

Kinder wollen bespaßt werden und das fällt in den eigenen vier Wänden oft schwer. Wenn das Spielzeug daheim zu fad und der eigene Garten zu klein geworden ist, dann führt der Weg oft zum nächstgelegenen Spielplatz. NÖ. Während Corona ist vielen von uns die sprichwörtliche Decke auf den Kopf gefallen. Unseren Kleinsten geht es da ähnlich. Daher wollen wir auch unseren Jüngsten etwas Abwechslung bieten. Wir haben Niederösterreichs Spielplätze für dich in einer Karte zusammengefasst. Hier kannst...

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
3 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen