Hobbywinzer mieten Rebstock

Den eigenen Weinstock hat sich Roswitha Eberhart mit „Rent a Rebstock“ gegönnt.Foto: Privat
  • Den eigenen Weinstock hat sich Roswitha Eberhart mit „Rent a Rebstock“ gegönnt.Foto: Privat
  • hochgeladen von Josef Hess

RETZER LAND (ee). In Schrattenthal und Obermarkersdorf waren die Hobbywinzer wieder am Werk. Unter dem Namen „Rent a Rebstock“ gibt es im Retzer Land die Möglichkeit, den Winzerberuf von der Rebe an kennen zu lernen.
Unter der Betreuung von Martin Mühlberger und Herbert Studeny konnten die Winzerlehrlinge diverse Laubarbeiten durchführen. Dazu gehörten Ausbrechen, Einstecken und Ausdünnen. Anschließend fand eine Besichtigung der Betriebe der Familien Hindler und Studeny mit Weinverkostung und Jause statt.
Es war bereits der zweite Termin für die Winzerlehrlinge, die von Klagenfurt, Salzburg und sogar aus Deutschland anreisten. Das große Highlight folgt allerdings im Herbst. Voraussichtlich am ersten oder zweiten Oktoberwochenende werden die Rent a Rebstock-Bucher dann endlich die Weinlese miterleben können und bei der eigentlichen Weinproduktion hautnah dabei sein. Die Packages von „Rent a Rebstock“ waren in diesem Jahr so erfolgreich, dass bereits der Verkauf für das kommende Weinjahr 2014-2015 gestartet hat. Über das Retzer Land ist man ab 450 Euro mit 20 Rebstöcken mit dabei und kann sich über 20 Flaschen „Eigenwein“ freuen.

Autor:

Josef Hess aus Hollabrunn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.