Hollabrunn hilft Hollabrunnern
Zustellung in Hollabrunn läuft gut an

Martin Stierböck und Bürgermeister Alfred Babinsky
  • Martin Stierböck und Bürgermeister Alfred Babinsky
  • Foto: Stadtgemeinde Hollabrunn
  • hochgeladen von Alexandra Goll

HOLLABRUNN. Im Rahmen der Aktion „Hollabrunner helfen Hollabrunnern“ stellt das Unternehmen Stierböck e.U. ein Elektrofahrzeug unentgeltlich zur Verfügung. Damit können alle freiwilligen Helfer den Einkauf sowie benötigte Medikamente problemlos und rasch zustellen.

Hilfe anbieten

Die aktuelle Krise rund um das Coronavirus verstärkt noch einmal das Pflichtbewusstsein vieler Hollabrunner, weshalb nun eine Aktion gestartet wird: "Hollabrunner helfen Hollabrunnern". Wer helfen kann und möchte, meldet sich bitte unter 02952/2102-510.
Gerne können Sie Ihre Aktion wie Lieferservice und weitere Hilfsdienste auch an die Bezirksblätter melden unter holla-brunn@bezirksblaetter.at.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen