06.12.2017, 10:53 Uhr

17. Teufellauf in Hollabrunn

Tausende BesucherInnen hatten Spaß am großen Spektakel am Hauptplatz und in der FUZO.

HOLLABRUNN (jrh). 140 Teufeln und Hexen von Brauchtumsgruppen aus ganz Österreich kamen gestern, Samstag, zum 17. Teufellauf nach Hollabrunn. Organisiert hatte den Lauf wieder der Krampusverein "Dionysos Pass". Obmann Alexander Rausch und sein Team konnten u. a. Vizebürgermeister Alfred Babinsky sowie HOMAG-Managerin Julia Katschnig begrüßen. Der Heim- bzw. Kinderlauf des Vereins findet am 16. Dezember 2017, ab 18 Uhr, ebenfalls im Stadtzentrum von Hollabrunn statt. Bereits davor, am Samstag, dem 9. Dezember gastiert Dionysos Pass beim Retzer Advent "drüber & drunter".
Fotos: Marek Kuczynski (Bezirksblätter)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.