14.11.2017, 10:00 Uhr

Das Land NÖ ehrte Ingrid Czink

Pflegedirektorin a. D. Ingrid Czink erhielt das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ. Foto: Privat

Goldenes Ehrenzeichen für die Hollabrunner Pflegedirektorin a. D.

HOLLABRUNN (ag). Pflegedirektorin a. D. vom Landesklinikum Hollabrunn DGKP Ingrid Czink zeichnete sich stets durch eine vorbildliche Führung des Pflegedienstes im Landesklinikum Hollabrunn aus. Ihre fachliche Qualifikation, ihre persönliche Eignung und ihr unermüdlicher Einsatz waren die Voraussetzungen für die Verleihung des Großen Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland NÖ.

Hervorragende Verdienste


Ingrid Czink war 41 Jahre lang im Spital in Hollabrunn tägig. Zu Beginn ihrer beruflichen Laufbahn war sie als diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin beschäftigt, danach übernahm sie 1996 die leitenden Agenden der Pflegedirektorin. Aufgrund ihrer hervorragenden fachlichen Fähigkeiten, ihres umsichtigen, qualitätsvollen Handelns sowie ihrer exzellenten Mitarbeiterführung bekam sie kürzlich im Niederösterreichischen Landhaus von LH Johanna Mikl-Leitner das Große Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ verliehen. Bei der Verleihung in St. Pölten waren auch Bezirks-hauptmann Andreas Strobl, Kaufmännischer Direktor des Landesklinikums Hollabrunn Andreas Mikl sowie Ehemann Erwin und die Kinder Jürgen und Verena Czink mit dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.