29.03.2017, 07:50 Uhr

Frühlingsgrüße vom Männerchor

Der Männerchor der Stadtgemeinde Pulkau begeisterte mit ihrem musikalischen Frühlingsgruß das Publikum. Foto: Gerald Rieck

Zahlreiche Ehrengäs-te beim diesjährigen Frühlingskonzert des Männerchors im Pulkauer Stadtsaal.

PULKAU (gr.) Kürzlich lud der Männerchor der Stadt Pulkau unter dem Motto „Frühling in Pulkau“ zu einem musikalischen Willkommensgruß in den Pulkauer Stadtsaal ein.
Obmann Reinhold Binder konnte wieder zahlreiche Ehrengäste wie u. a. Bürgermeister Manfred Marihart mit Gattin Anneliese, LAbg. Bürgermeister Richard Hogl, NR a. D. Prof. Dr. Hannes Bauer, Pfarrer Kaplan Iosif Antoci sowie den Landesobmann des Chorverbandes von Niederösterreich und Wien, Anton Nimmervoll, zu dieser Veranstaltung recht herzlich begrüßen.
Mit dem Pulkauer Männerchor unter der Leitung von Johann Geber, begleitet durch Gabi Erber auf dem Klavier, gemeinsam mit der traditionellen Pulkauer Stubnmusi, der Singgruppe Zellerndorf, unter der Leitung von Veronika Gehringer, dem Tuben-Ensemble Retzer Land unter der Leitung von Anna Guggenberger sowie der Chorvereinigung Pulkau, unter der Leitung von Kurt Kren, konnte den Besuchern ein buntes und anspruchsvolles Musikprogramm geboten werden.
Ein ganz besonderer Moment war sowohl die Ehrung als auch der Abschied von Franz Hofstötter durch den Chorverbandspräsidenten Anton Nimmervoll durch seine besonderen Verdienste im Musikwesen, der mit seinen achtzig Lebensjahren seit der Gründung vor etwa dreißig Jahren aktives Mitglied des Pulkauer Männerchores ist. Durch viel Engagement und eine gute Zusammenarbeit mit der Regionalmusikschule Retzer Land konnte ein solches Frühlings-Highlight geboten werden. Für das kulinarische Wohlbefinden war durch den Stadtsaalwirt Friedrich Karl und seinem bewährten Team bestens gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.