01.02.2012, 15:23 Uhr

Bis zum Morgengrauen! Vom nächtlichen Leben in einer verlassenen Ruine

Wann? 21.07.2012 19:30 Uhr

Wo? Ruine Kaja, Merkersdorf ATauf Karte anzeigen
Merkersdorf: Ruine Kaja | Samstag, 21. Juli, 19.30 Uhr – Sonntag, 22. Juli, 9.00 Uhr
Nachts, wenn die letzten Besucher die Ruine verlassen haben und die schweren Tore geschlossen werden, erwacht die Feste Kaja zu neuem Leben. Dunkle Schatten huschen durch die alten Gemäuer, seltsame Geräusche dringen nach draußen. An diesem Abend allerdings haben Kinder zwischen 9 und 12 Jahren die Möglichkeit, am nächtlichen Treiben teilzunehmen. Eine Nacht-Expedition führt vom tiefsten Felsenkeller bis zum höchsten Punkt am Bergfried. Dort treffen sie auf Höhlenspinnen und Fledermäuse, hören am Lagerfeuer die alten Sagengeschichten und verbringen schließlich gemeinsam eine Nacht im alten Rittersaal – bis das Morgengrauen einen neuen Tag ankündet!
Leitung: Martha Tiller und Katharina Streichsbier, Nationalparkranger
Kosten: Kinder € 12,- (inkl. Essen u. Eintritt Ruine Kaja)
Anmeldung bis Freitag, 20. Juli, 12.00 Uhr, 02949/7005, office@np-thayatal.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.