16.11.2016, 08:00 Uhr

Ehrungen für Flüchtlingseinsatz

MitarbeiterInnen des Roten Kreuzes aus dem Bezirk Hollabrunn erhielten Ehrungen für ihren unermüdlichen Einsatz für Flüchtlinge. Foto: Privat

Danke-Veranstaltung für 164 Rotkreuz-Mitglieder aus dem Weinviertel.

BEZIRK (ag). Das Jahr 2015 stand ganz im Zeichen der Menschlichkeit – gerade der Einsatz für Menschen auf der Flucht zeigte, wie wichtig das Freiwilligenwesen, funktionierende Strukturen und das Vorhalten von Ressourcen für den Großeinsatz sind. 79.000 Einsatzstunden leisteten dabei die MitarbeiterInnen des Roten Kreuzes gemeinsam mit dem Team Österreich allein im Zuge dieses Einsatzes.
Aus diesem Grund fand in der Vorwoche eine „Danke-Veranstaltung“ statt, bei der insgesamt 164 Rotkreuz-Mitglieder aus dem Weinviertel besonders geehrt wurden. „Kaum ein Ereignis der vergangenen Jahre hat das Rote Kreuz so geprägt und gefordert wie der Einsatz für ‚Menschen auf der Flucht‘. Für diesen grenzenlosen Einsatz im Dienste der Menschlichkeit gilt es nun Danke zu sagen“, erklärt Präsident Josef Schmoll, Rotes Kreuz NÖ. „Im Weinviertel hatten wir viele helfende Hände. 164 dieser helfenden Menschen möchten wir vor den Vorhang holen.
Insgesamt acht Rotkreuz-Mitarbeiter erhalten die Goldene Verdienstmedaille, 57 die Silberne und 99 die Bronzene.“ Unter der Leitung von Bezirkskommandant Günter Sidy nahmen 16 Mitarbeiter der Bezirksstelle Hollabrunn, 12 Mitarbeiter der Ortsstelle Haugsdorf sowie 9 Freiwillige der Dienststelle Ziersdorf an dieser Veranstaltung teil. „Es war nicht immer einfach, Mitarbeiter für die zahlreichen Dienste zu finden, aber das Engagement einiger war hervorragend“, erklärt Günter Sidy.
Das Wesentlichste an diesem Einsatz waren jene Menschen, die das überhaupt möglich machten. So haben allein seit September 2015 2.590 Mitarbeiter des Roten Kreuzes in NÖ – davon 1.400 Freiwillige, 190 Hauptberufliche sowie 1.000 Team Österreich-Mitglieder – mitgeholfen, die Versorgung der Menschen umzusetzen. Umgerechnet sind das 79.000 Einsatzstunden, wovon 23.000 durch engagierte Team Österreich-Mitglieder geleistet wurden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.