06.10.2014, 19:03 Uhr

Excalibur City spendet an den Wiener Tierschutzverein

Haugsdorf: Haugsdorf |

Der Unternehmer Roger Seunig spendet 2.500 Euro anlässlich des Welttierschutztages an den Wiener Tierschutzverein...

...und übergibt bei einer feierlichen Gala einen Spendenscheck an eine Mitarbeiterin des Wiener Tierschutzverein WTV. Im Namen der Präsidentin Dr. Madeleine Petrovic und der vielen zu betreuenden Schützlinge im Wiener Tierschutzhaus bedanken wir uns herzlich.
Das wachsende Interesse bei vielen Unternehmen am Tierschutz ist ein sehr wichtiger Schritt in die richtige Richtung, dennoch darf nicht vergessen werden, dass noch sehr viel Arbeit im Tierschutz, in Bezug auf die österreichische und europäische Rechtsordnung auf uns zukommt. Diese hinkt leider in vielen Bereichen, wie dem Welpenschmuggel, wie es vorige Woche der Fall des weißen Spitzwelpen „Schneewittschen“ gezeigt hat, hinterher.
Der Wiener Tierschutzverein ist auf Spenden aus der Wirtschaft und seinen treuen Mitgliedern dringend angewiesen um weiterhin seine Arbeit im Wiener Tierschutzhaus verrichten zu können. Bei uns im Wiener Tierschutzhaus ist jeden Tag Welttierschutztag – DANKE – bitte helfen Sie uns weiterhin!

http://www.wr-tierschutzverein.org/?
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.