29.09.2014, 11:48 Uhr

Kindergarten feierlich eröffnet

Neuer zweigruppiger Kindergarten in der Gemeinde Pleissing.

Mit einem tollen Festakt eröffnete die Stadtgemeinde Hardegg in Pleissing ihren neuen zweigruppigen Kindergarten, wozu zahlreiche Gäste und Ehrengäste kamen. Dieses neue Kindergartengebäude löst die beiden bisherigen, jeweils eingruppigen Kindergärten in Felling und Niederfladnitz ab und ist dem Volksschulgebäude angeschlossen, wobei sich Synergien mit der Turnsaalbenutzung und der Nachmittagsbetreuung ergeben bzw. ein gewisser „Campus Hardegg“ als Basis für eine intensivere Zusammenarbeit Volksschule und Kindergarten in Zukunft realisiert wurde.

Bedeutung des Kindergartenwesens

Die Investition, inklusive Einrichtung, betrug rd. € 880.000,,-, wobei das Bundesland Niederösterreich rd. € 220.000,--, also rund 25 Prozent der Gesamtinvestitionskosten, beitrug, betonte Bürgermeister Heribert Donnerbauer in seinen Grußworten und dankte gleichzeitig dem Land NÖ und allen anderen Unterstützern. LAbg. Bürgermeister Richard Hogl wies auf die Bedeutung des Kindergartenwesens in Niederösterreich hin bzw. lobte er das Sozialsystem des Landes, welches rund die Hälfte des Landesbudgets beträgt, als zukunftsweisend, gerade auch für den ländlichen Raum bzw. Grenzraum. Die Segnung des Gebäudes nahm der Pfarrer von Weitersfeld und Pleissing, Thomas Hofer, vor.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.