12.09.2014, 10:29 Uhr

Nachmittag: Alles unter einem Dach

StR Walter Fallheier führte Bgm. Karl Heilinger, Alois Binder und Gemeinderätin Melitta Schmid durch die Räume.Foto: Josef Messirek

In adaptierten Räumen werden Mittagessen & betreutes Lernen angeboten

RETZ (jm). Mit 1.9. wurde die Nachmittagsbetreuung in der VS Retz auf eine neue Basis gestellt. Schulobmann StR Walter Fallheier: „Sie wird nun von der Volksschulgemeinde Retz angeboten, alle Räumlichkeiten sind im Erdgeschoß der Volksschule untergebracht.“ Von der gelungenen Adaptierung konnten sich Bgm. Karl Heilinger, Vbgm. Alois Binder (Retzbach) und GR Melitta Schmid (Obermarkersdorf) und Josef Szensz von der Schulverwaltung überzeugen.
Ab 11:30 Uhr können die Kinder zum Mittagessen kommen. „Die anschließende Lernstunde wird von einer Volksschullehrerin gehalten“, so VD Susanne Zlöbl. Betreut werden die Kinder bis 17:30 Uhr von Diplompädagogin Viktoria Fuchs und Kindergartenpädagogin Ulrike Zeindler. Sie schicken auch die Kinder in die Musikschule oder zum Training in die Vereine. Für ausreichend Bewegungsmöglichkeit ist gesorgt, da der Turnsaal der VS und der Bewegungsgarten mitbenützt werden können. Auch die Bücherei steht den Kindern zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.