28.11.2017, 12:00 Uhr

Zertifikat für Gesunde Gemeinde

LH Johanna Mikl-Leitner und LR Ludwig Schleritzko übergaben das Zertifikat an Bgm. Josef Reinwein, der von seiner Vizebürgermeisterin Bauer und GR Holzer begleitet wurde. Foto: Privat

Das Grundzertifikat gab es bei Wirt 2017 in Grafenegg für Göllersdorf.

GÖLLERSDORF. Kürzlich erhielt die „Gesunde Gemeinde Göllersdorf“ die Grundzertifizierung. Aus diesem Anlass besuchten Bürgermeister Josef Reinwein, Vizebürgermeisterin Annemarie Bauer und Gemeinderat Martin Holzer die Veranstaltung „Gesunde Gemeinde trifft tut gut“ Wirt 2017 in Grafenegg. Insgesamt wurden 14 „Gesunden Gemeinden“ die Grundzertifizierung und 80 „Gesunden Gemeinden“ eine Plakette verliehen.
Das Grundzertifikat kann erreicht werden, wenn die Struktur- und Prozessqualität der Arbeit in den Gemeinden gestärkt wird. Dafür müssen mindestens acht von zehn Kriterien erfüllt werden. Die Grundzertifizierung gilt als Grundlage für die Vergabe der Plakette. Die Plakette wiederum erhalten Gemeinden, die sich nach der Grundzertifizierung weiterhin mit der Verbesserung ihrer Gesundheitsvorsorgemaßnahmen beschäftigen. „Wir bedanken uns bei allen Bürgerinnen und Bürgern für ihre Mitarbeit bei den Aktivitäten rund um das Thema Gesundheit in unserer Gemeinde“, so Bürgermeister Josef Reinwein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.