offline

Alexandra Goll

12.586
Heimatbezirk ist: Hollabrunn
12.586 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 04.10.2010
Beiträge: 2.451 Schnappschüsse: 48 Kommentare: 5
Folgt: 1 Gefolgt von: 20
3 Bilder

Großer Traktorkirtag in Alberndorf

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | vor 2 Tagen | 28 mal gelesen

Die Traktorfreunde Alberndorf luden wieder zu ihrem großen Kirtag an dem 251 Traktoren teilnahmen. - ALBERNDORF (ag). Die „Traktorfreunde Alberndorf“ vereinten sich am 9. März 2007 zu einem ebenso genannten Verein. Auf Anhieb zählte der Verein 34 Mitglieder und diese Zahl hat sich im Laufe der Jahre auf 151 Traktorliebhaber erhöht. Ziel des Vereines ist nicht nur die Pflege der Traktorsammelleidenschaft, sondern auch die...

29 Bilder

100.000 Besucher seit 2010 bei Retzer Windmühle

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | vor 2 Tagen | 22 mal gelesen

Wahrzeichen der Stadt Retz erfreut sich großer Beliebtheit. - Überrascht und mit großer Freude nahm der 100.000 Besucher Markus Kienreich am vergangenen Samstag den Geschenkkorb mit Retzer Land-Weinen von Bezirkshauptmann Mag. Andreas Strobl entgegen. Seine beiden Freunde Stefan Höfler und Bernd Kollmann durchschritten das imaginäre Drehkreuz als 99.999 und 100.001 Besucher und wurden ebenfalls mit Weinen aus der Region...

1 Bild

100.000 Besucher

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | vor 3 Tagen | 18 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Hütterl am Teich: In die 3. Runde

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | vor 4 Tagen | 116 mal gelesen

Der Rechtsstreit zwischen dem Hütterl am Teich - Pächter und der Stadtgemeinde Hollabrunn geht weiter. - HOLLABRUNN. In der Causa „Hütterl am Teich“, Klage der Firma Seifried gegen die Stadtgemeinde Hollabrunn geht es nun in die dritte Instanz. Vorweg sei erwähnt, dass die Stadtgemeinde Hollabrunn in den ersten beiden Instanzen bereits Recht zugesprochen bekam. Herzensangelegenheit „Politisch war und ist der Erhalt dieses...

1 Bild

Top Nachhilfefach ist Mathematik

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | vor 4 Tagen | 16 mal gelesen

Statt uneingeschränktes Faulenzen gilt für viele Schüler derzeit zu Pauken was das Zeug hält. - BEZIRK (ag). Der Countdown läuft. Noch knapp zwei Wochen bis zu den Wiederholungsprüfungen. Niederösterreichs Schüler - und deren Nachhilfelehrer - geben gerade alles. Pro Jahr werden rund 16 Millionen Euro in NÖ für Nachhilfe ausgegeben. Die Bezirksblätter haben sich den Tag eines Nachhilfe-Lehrers mal angeschaut. 60 %...

2 Bilder

Merkwürdige Wende in U-Retzbach

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | vor 5 Tagen | 690 mal gelesen

Innerhalb weniger Wochen verschwanden in Unterretzbach mehrere Katzen. - UNTERRETZBACH (ag). Nachdem im April/Mai diesen Jahres die Katzenbesitzer in Schöngrabern Ängste um ihre verschwundenen Katzen durchstanden, geht nun diese Angst in Unterretzbach um. Innerhalb weniger Wochen verschwanden fünf Katzen, und das ohne jemals einen Kadaver gefunden zu haben. Die Betroffenen trauern um ihre verschollenen Zimmertiger. Vor allem...

1 Bild

Freispruch für den Streudienst

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | vor 5 Tagen | 31 mal gelesen

Anwalt wollte dem Streudienst die Kontrolle von Dachrinnen umhängen. - HOLLABRUNN, RETZ (jm). Der Glatteisunfall vom 2.12. in der Znaimerstraße war am Bezirksgericht Gegenstand der Verhandlung. Eine 53-jährige Frau war auf dem Weg von der Pizzeria zum Stadtcafe auf einer vereisten Stelle ausgerutscht. Sie versuchte den Sturz abzufangen, suchte Halt auf einem scharfkantigen Fensterbrett und zog sich dabei eine Rissquetschwunde...

1 Bild

Gemeinsam sicher zur Musterung

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | vor 5 Tagen | 19 mal gelesen

Die Stadtgemeinde Hollabrunn organisierten einen Bus und lud zum Essen ein. - Am 26. und 27. Juli 2018 hatte die Burschen des Geburtsjahrganges 2000 ihre Musterung in der Hesserkaserne in St. Pölten. Die Stadtgemeinde Hollabrunn organisierte auch dieses Jahr wieder einen Bus, um junge Wehrpflichtige aus der Stadt und den Gemeinden sicher nach St. Pölten zu bringen. Einige der zukünftigen Jungsoldaten nahmen dieses kostenfreie...

1 Bild

Fische & Bäume im Hitzestress

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | vor 5 Tagen | 29 mal gelesen

Die große Hitze und fehlender Niederschlag lassen unsere Bäche langsam aber sicher austrocknen. - BEZIRK (jm). In Österreich zeigen sich in der anhaltenden Hitze- und Trockenperiode die Auswirkungen des Klimawandels, heißt es in einer Aussendung des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus. Die Gewässer im Bezirk zeigen erschreckend niedrige Wasserstände. Nur ein Viertel Thayawasser Bianca Thal,...

44 Bilder

Pulkau feierte vier Tage Kirtag

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | am 14.08.2018 | 102 mal gelesen

Verhandlungsgeschick im Vorfeld des Vier-Tage-Kirtags führte zu einvernehmlicher Lösung mit Anrainern. - PULKAU (jm). Glück mit dem Wetter hatten die Veranstalter des Pulkauer Jugend- und Hauerkirtags an allen vier Tagen. Am Freitag- und Samstagabend war die Landjugend unter Obmann Wolfgang Tischler Veranstalter und konnte sich über einen guten Besuch freuen. Beim sonntägigen 43. Hauerkirtag sowie beim Nachkirtag sorgte die...

1 Bild

FIA Zentral EM am 25. und 26. August am WRT-Ring

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | am 10.08.2018 | 90 mal gelesen

Am Samstag 25. und Sonntag 26. 08. 2018 findet am WRT Ring in Hollabrunn der diesjährige Zonenlauf statt. Das Rennen zählt zur FIA Zonen Zentraleuropa Autocross-Meisterschaft, zur österreichischen und zur tschechischen Autocross-Staatsmeisterschaft, sowie zum Mascom Cup (Kartcross). Es werden zirka 90 Starter erwartet, aus Tschechien, Italien, Slowakei, Sloweninen, Ungarn und natürlich aus Österreich. Lokalmatador Philip...

40 Bilder

20 Jahre Eurosmile in Pulkau

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | am 09.08.2018 | 346 mal gelesen

45 Jugendliche aus sechs europäischen Ländern waren zwei Wochen lang Gäste des Vereins Europahaus Pulkau. - PULKAU (jm). Zwei Wochen lang waren 45 Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren im Rahmen des europäischen Jugendaustauschprojektes „Eurosmile“ Gäste des Vereins „Europahaus Pulkau“. Der Verein mit Stadtpfarrer Jerome Ciceu und seinem bewährten Team, dem Helga Schön, Günther Kühlmayer, Irene Aininger und Rainer Küng...

1 Bild

Noch 100 Tage bis zum Kürbisfest

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | am 08.08.2018 | 58 mal gelesen

Der Countdown für das Kürbisfest 2018 in der Weinstadt Retz läuft. - Im Rahmen des jüngsten Interreg-Projektes Österreich-Tschechische Republik betreiben die Tourismusmanager beider Länder regen Informationsaustausch und eine für beide Seiten erfolgreiche Werbekooperation. Kürbis meets Karotte Im Mittelpunkt der Gespräche stehen dabei Synergien zwischen dem Kürbisfest im RETZER LAND und dem Karottenfest im Bezirk Iglau....

1 Bild

Gmoosbachbrücke kommt neu

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | am 08.08.2018 | 31 mal gelesen

In Obersteinabrunn wurde mit den Bauarbeiten begonnen. - OBERSTEINABRUNN (ag). LR Ludwig Schleritzko eröffnet kürzlich den Neubau der Gmoosbachbrücke in Obersteinabrunn im Gemeindegebiet von Grabern. Schleritzko: „Die 4.530 Brückenobjekte an unseren Landesstraßen werden laufend überprüft, instandgehalten und bei Bedarf erneuert, um die Sicherheit im Straßenverkehr zu garantieren.“ Ausgangssituation - Neubau In...

1 Bild

Zeuge „schwänzte“ Verhandlung

Alexandra Goll
Alexandra Goll | Hollabrunn | am 08.08.2018 | 38 mal gelesen

Richter zitierte säumigen Zeugen per Handy in den Verhandlungssaal. - HOLLABRUNN (jm). Mit einigen Außerplanmäßigkeiten begann der letzte Strafrechtstag für Bezirksrichter Erhard Neubauer. Bei der ersten Verhandlung sollte Zeuge M. aussagen. Da stellte sich heraus, dass dieser der Verhandlung unentschuldigt ferngeblieben war, was den Richter verständlicherweise nervte. Am Handy rief er den säumigen Zeugen an, der in Oberthern...