23.08.2016, 07:30 Uhr

Bestes Motocross in Guntersdorf

Der MSC Guntersdorf feierte gelungene Premiere der MX 2 und MX Open.

GUNTERSDORF. Eine gelungene Staatsmeisterschaftspremiere feierte der MSC Guntersdorf mit der Austragung der MX 2 und MX OPEN ÖM.
Der Veranstalterclub wurde nicht nur mit wunderschönem Wetter und großen Rennen belohnt, sondern bekam Lob von allen Seiten. Die Fans und Zuschauer sahen spannende Rennen mit harten, aber sehr fairen Duellen. „Josef Weiss und sein Team haben hervorragende Arbeit geleistet, die Strecke war in einem perfekten Zustand“, lobte Manuel Obermair (Husqvarna) die Rennen in Guntersdorf. Pascal Rauchenecker und Lukas Neurauter feierten die ÖM-Tagessiege auf dem Motocross-Track in Guntersdorf. Der MX OPEN Staatsmeistertitel 2016 geht an den 23-jährigen Tiroler Lukas Neurauter. „Vielen Dank, es war ein erfolgreiches Jahr für mich, jetzt kann ich nach zwei MX 2 Titeln auch den MX OPEN ÖM Titel feiern“, freute sich Lukas Neurauter bei der Siegerehrung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.