10.08.2018, 11:15 Uhr

FIA Zentral EM am 25. und 26. August am WRT-Ring

Am 25. und 26. August wird es wieder spannende Autocrossrennen am Hollabrunner WRT-Ring geben. Foto: WRT Hollabrunn
Am Samstag 25. und Sonntag 26. 08. 2018 findet am WRT Ring in Hollabrunn der diesjährige Zonenlauf statt. Das Rennen zählt zur FIA Zonen Zentraleuropa Autocross-Meisterschaft, zur österreichischen und zur tschechischen Autocross-Staatsmeisterschaft, sowie zum Mascom Cup (Kartcross). Es werden zirka 90 Starter erwartet, aus Tschechien, Italien, Slowakei, Sloweninen, Ungarn und natürlich aus Österreich. Lokalmatador Philip Stenzl (Buggy 1600) und Markus THOMAS (Super Buggy) hoffen auf zahlreiche Unterstützung vom heimischen Publikum! Am Sa., ab 9 Uhr bei freiem Eintritt „Warm ups“, gefolgt von zwei Zeittrainings und den 1. Vorläufen. So., volles Programm ab 8:30 Uhr morgens. Eintritt Kinder bis zum 12. Lebensjahr frei! Nähere Informationen unter www.wrt-hollabrunn.at. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.