06.05.2014, 13:34 Uhr

Gatschentenlauf in Großmeiseldorf (Teil 1)

260 LäuferInnen am Start

Ein interessantes Event, welches bereits zum fünften Mal statt fand, konnte am Samstag den 12.04.2014 am Großmeiseldorfer Sportplatz ausgetragen werden. Auch das Bezirksblatt gilt als einer der großen Sponsoren dieser Veranstaltung. Bereits nur 34 Stunden nach dem Anmeldebeginn am 01.11.2013 waren die Startnummern, welche limitiert waren), ausverkauft. An diesem Samstag gingen 260 Läufer an den Start. Egal ob mit nacktem Oberkörper, maskiert, geschminkt oder verkleidet, alles war im Starterfeld dabei. Für die Teilnehmer, diese konnten aus 2 Distanzen – 8 Kilometer mit 400 Bergauf-Höhenmetern und 30 Hindernissen – oder – 16 Kilometer mit 800 Bergauf-Höhenmetern und 50 Hindernissen – war bekannt, dass dies der schwerste Hindernislauf in Niederösterreich ist. Das Event wurde von Josef Wenzl von Sportverein Großmeiseldorf organisiert. Unter den Gästen war auch der Hollabrunner Musiker und Saxophonist Peter SAX, welcher seiner Frau Katrin Schwingenschlögl anfeuerte. Für die Sieger gab es Medaillen und Pokale und am Ende war klar das alle Teilnehmer Gewinner waren da es wirklich sehr beachtlich ist, dass solch eine Anstrengung absolviert wird.

Hier gehts weiter zu Teil 2
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.