23. - 29. Juli 2017 - Stars der Opernwelt beim Richard Wagner Symposium in Drosendorf

KS Bernd Weikl feiert am 29. Juli 2017 beim Wagner Symposium in Drosendorf seinen 75. Geburtstag
  • KS Bernd Weikl feiert am 29. Juli 2017 beim Wagner Symposium in Drosendorf seinen 75. Geburtstag
  • hochgeladen von Kerzenlicht Konzerte
Wo: Drosendorf, 2095 Drosendorf an der Thaya auf Karte anzeigen

Die Internationale Sommerakademie Drosendorf veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Richard Wagner Verband Wien zwischen 23. und 29. Juli 2017 ein

RICHARD WAGNER SYMPOSIUM

bei dem ein breites Spektrum an Themen behandelt wird, wie etwa aktuelle Fragen betreffend der Aufführungen seiner Werke, Wagners Kompositionstechnik, aber auch biographische Details, insbesondere Aspekte seiner seiner Verwandtschaft mit der Familie Liszt. Unter den Referenten und Diskussionspartnern befinden sich Persönlichkeiten wie Kammersänger Bernd Weikl oder "Opernpapst" Dr. Peter Dusek. Das Programm bietet neben Vorträgen und Diskussionen auch Filmvorführungen, verschiedene gesellige Anlässe, wie etwa die Feier zu Bernd Weikls 75. Geburtstag am 29. Juli, und einen Wagner-Abend mit der Sopranistin Magdalena Renwart. Bitte entnehmen Sie das Detailprogramm der Internetseite

www.sommerakademie-drosendorf.at

Das idyllische Ambiente von DROSENDORF fördert die Vertiefung in künstlerische und intellektuelle Arbeit, wie Kurse und Veranstaltungen der vergangenen Jahre gezeigt haben. Der Ort bietet darüber hinaus alle Vorzüge und Möglichkeiten eines idealen Urlaubsortes, wie Schwimmen, Wandern, Reiten, Kulturprogramme, Sehenswürdigkeiten und eine hervorragende Gastronomie!

ANMELDUNG & KONTAKT: office@sommerakademie-drosendorf.at

Tel.: +43 - 650 - 53 29 909

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen