125 Jahre Musikverein Röschitz

Der Musikverein Röschitz startete als Erster bei der Marschmusikbewertung
92Bilder
  • Der Musikverein Röschitz startete als Erster bei der Marschmusikbewertung
  • hochgeladen von Elisabeth Grassler

Am vergangenen Sonntag, den 16. Juni, stand Röschitz im Mittelpunkt der Marschmusik

Die vielen gekommenen Musikkapellen versammelten sich zur Begrüßung am Hauptplatz. Die Festmusik v. Weber dirigiert von Bzkpm. J. Pausackerl eröffnete den Festakt. Grußworte, Dank und Anerkennung gab es persönlich von Landeshauptfrau Stellvertreter Stephan Pernkopf.
Die Landeshymne wurde von allen Musikanten/innen gemeinsam gespielt. Anschließend folgte die Marschmusikbewertung. Jede Musikkapelle präsentierte ihr Können – Die Siegerehrung fand um 19.00 am Festgelände statt.

Kommentar:

„ So ein Wirbel in Röschitz“

Zuseher/innen waren fasziniert von den Tönen der Blasmusik

„Das Monsterkonzert“ sorgte für großes Aufsehen, alle Musikkapellen spielten gemeinsam und gleichzeitig am Hauptplatz auf. Ein tobender Applaus als Dank für den Auftritt der Meisterklasse. Bei den Bewertungen ging es heiß her, glanzvolle, fehlerfreie und präzise Darbietungen überzeugten nicht nur Richter sondern auch die vielen Besucher. Ein unvergessliches Fest, das noch Tage wenn nicht Wochen nachklingen wird. Der Musikverein Röschitz punktete auf alle Fälle mit dem Auszug von „Coldplay Classics“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen