Gemeinde St. Leonhard beim Projektmarathon

Ende August startete die Landjugend St. Leonhard mit dem Projektmarathon. Sie bekamen eine Aufgabe von der Gemeinde, die sie innerhalb von 42 Stunden erledigen mussten. Bürgermeister Hermann Steininger und Viertels Referentin Karin Winkler erteilten die Aufgaben:
Es musste ein möglicher Bebauungsplan für eine Siedlung in der Lamplhöh erstellt werden, aus dem Maibaum Sitzbänke angefertig werden und als Abschluss zur Präsentation ein Kinderspielfest organisiert werden.
Während die Burschen mit den Sitzbänken starteten, entwarfen die Mädls die ersten Plänen. Nach Einigung ging es in der Werkstatt von Aschauer Heinrich weiter. Dort warteten bereits einige Mitglieder mit einer Holzplatte und Styropor und alle fingen an, den Plan auf die Platte zu zeichnen.
Am letzten Tag, nach Beendigung der Arbeiten, gab es in der Lamplhöh eine Präsentation der geschafften Aufgaben und das Kinderspielfest.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Deine Rechnung kann dir in diesem Jahr einen 400€ Gutschein einbringen.
Aktion 2

"Wir kaufen daheim!"
Gewinnspiel: Heimische Wirtschaft unterstützen, zu Weihnachten online shoppen & gewinnen

Statt beim Online-Giganten zu bestellen, können die Niederösterreicher heuer ein Zeichen setzen und ihre Weihnachtsgeschenke so gut es geht direkt vor Ort kaufen. Die Bezirksblätter widmen sich bis Weihnachten intensiv den Vorteilen des „Shoppens daheim“ und haben eine Liste mit Unternehmen zusammengestellt, die einen Online-Shop haben.  NIEDERÖSTERREICH. Der erneute Lockdown war für die Niederösterreichischen Händler so kurz vor Weihnachten ein schwerer Schlag. Um die regionalen Anbieter...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen