Oktoberfest in Irnfritz

Zünftige Oktoberfeststimmung herrschte in Irnfritz
105Bilder

Bereits zum 16. Mal wurde das beliebte Fest veranstaltet

Die Partyband „Die Langschläger“ spielten so wie in den vergangen Jahren wieder auf.
Dieses Jahr war nicht nur die Jugend stark vertreten, auch ältere Semester fanden großen Gefallen an der gemütlichen Atmosphäre. Speziell für die Jugend wurde wieder das berühmt berüchtigte Discozelt mit viel Abwechslung geboten, purer Partyspaß außerhalb der Mehrzweckhalle. Der Obmann des TSU (Turn- und Sportunion) Gerhard Willinger, zuständig für das Wohl der Gäste war heuer mehr als zufrieden mit der gelungenen Veranstaltung.

Kommentar:

Ein Fest, das alles überbietet

Besucheransturm von nah und fern

Beste Gelegenheit eine speckige Lederhose und ein fesches Dirndl zu tragen, bot sich bei dieser alljährlichen Veranstaltung.
An den wunderbaren Farben der Dirndln konnte man sich kaum sattsehen, die Lederhosen der Herren mit ihren karierten Hemden rundeten das Bild ab. Hunderte Partygäste tummelten sich nicht nur auf der Tanzfläche, es wurde zünftig gefeiert bis zum Morgengrauen. Nächste Veranstaltung, die man nicht versäumen sollte, der Ball des TSU findet am 11. Jänner 2020 statt.

Autor:

Elisabeth Grassler aus Horn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.