Maria Dreieichen
289 Leute gehen wallfahrten

3Bilder

Bei strahlendem Herbstwetter haben sich unsere Pfarren aus dem Pfarrverband auf dem Weg nach Maria Dreieichen gemacht.

MARIA DREIEICHEN. An verschiedenen Stationen sind Jung und Alt weggegangen und haben sich in Form einer Sternwallfahrt auf dem Pilgerweg getroffen. Bei der „Ranch“ von Fam. Foltas in Breiteneich wurde eine kleine Rast eingelegt, ehe es steil auf den Molder Berg ging.
Zum feierlichen Gottesdienst in der Basilika sind noch viele Pfarrmitglieder nachgekommen. Insgesamt war es eine Feiergemeinde von 289 Personen.
P. Clemens erinnerte bei der Festmesse an den synodalen Prozess, den Papst Franziskus mit der Weltbischofssynode am 18. Oktober ins Leben gerufen hat. Synodalität bedeutet: Gemeinschaft, Hinhören und Mission. Als getaufte Christinnen und Christen sind wir in diese Welt gesendet, um Gottes Botschaft der Liebe zu verkünden.
Die Pfarrverbandswallfahrt war ein gelebtes Beispiel dafür: gemeinsam sind wir auf dem Weg.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen