Landesgericht Krems
Der Ex aus Rache Mordversuch angehängt: 20 Monate bedingt

20 Monate bedingte Haft für Lügenbold.
  • 20 Monate bedingte Haft für Lügenbold.
  • Foto: Kurt Berger
  • hochgeladen von Kurt Berger

Der Staatsanwalt sprach von einem perfiden Plan des 36-jährigen Angeklagten aus dem Bezirk Horn. Sein Verteidiger forderte einen Freispruch für seinen Mandanten. Timo Ruisinger, der Anwalt des Opfers, sah die Lügengeschichten des Beschuldigten hinlänglich belegt.

Wollte mich überfahren

Der Beschuldigte musste sich wegen Sachbeschädigung, Verleumdung und falscher Beweisaussage am Kremser Landesgericht verantworten. Er hatte im Jänner 2019 bei der Polizei angegeben, seine Ex hätte ihn in Mordabsicht mit dem Auto überfahren wollen. Im Zuge der Ermittlungen kamen massive Zweifel an dieser Version auf.

Absichtlich auf Motorhaube gesprungen

Umso mehr als die Ex-Freundin, mit der der Angeklagte ein gemeinsames Kind hat, bei ihrer Einvernahme eine gänzlich andere Version zu Protokoll gab. Nachdem sie ihr Partner betrogen hatte, sei es zum Streit gekommen. Aus verletztem Stolz, sei er mit Absicht vom Gehsteig auf die Motorhaube ihres fahrenden Autos gesprungen, um sie hinterher aus Rache des Mordversuchs bezichtigen zu können.

Gutachten

Auch bei einer weiteren Vernehmung blieb der Beschuldigte bei seinen Falschaussagen. Im Zuge der ersten Verhandlung im Juni 2019 wurden Gutachten zum Unfallhergang und zu den Schäden am Pkw angefordert.
Bei der zweiten Verhandlung, die am 12. Jänner 2021 stattfand, zeigte sich der Angeklagte abermals nicht geständig zu den Vorwürfen. Allerdings sprachen die Gutachten eine andere Sprache. Die Version der Ex-Freundin sei wesentlich wahrscheinlicher als die des Beschuldigten. Auch die Schäden am Pkw würden die Angaben des 36-Jährigen nicht erhärten.
Dem Lügenbold wurde von der Richterin die Rechnung für seine Geschichte präsentiert. Er erhielt 20 Monate bedingte Haft mit dreijähriger Bewährung. Außerdem muss er seiner Ex die angefallenen Anwaltskosten ersetzen und die Reparatur des Pkw bezahlen. Rechtskräftig. -Kurt Berger

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Camelia Bora in ihrer Modeboutique in Waidhofen an der Ybbs.
7

#durchstarter21
Modeboutique Nona – Durchstarterin Camelia Bora

WAIDHOFEN/YBBS. „Ich bin Camelia Bora und habe meine Modeboutique Nona im Individuelle Beratung bietet Nona jederzeit: Einfach Termin vereinbaren! Italien und Waidhofen„Ich liebe Waidhofen! In Waidhofen ist die Innenstadt das Einkaufzentrum mit kleinen, feinen Geschäften“, strahlt die Boutiquenbesitzerin, die vor 27 Jahren aus Rumänien ausgewandert ist. Vor ihrer Selbstständigkeit arbeitete sie bereits in einer Boutique. „Bis ich gesehen habe, dass dieser kleine Laden leersteht. Ich habe mich...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen