Dr. Leopold Öhlknecht : Feier zum 90. Geburtstag

Zu seinem 90. Geburtstag gratulierten Leopold Öhlknecht (2. v. re.) als Vertreter des St. Georgs-Chor Roman Fröhlich und Katalin Babos sowie Pfarrer Albert Groiß (v. li.)
  • Zu seinem 90. Geburtstag gratulierten Leopold Öhlknecht (2. v. re.) als Vertreter des St. Georgs-Chor Roman Fröhlich und Katalin Babos sowie Pfarrer Albert Groiß (v. li.)
  • Foto: privat
  • hochgeladen von H. Schwameis

Im Anschluss an eine verkürzte Chorprobe lud Dr. Leopold Öhlknecht anlässlich seines 90. Geburtstages den St. Georgs-Chor in den Öhlknechthof ein.

Mit einem Glas Sekt und einem Lied wurde auf den Jubilar angestoßen. Nach dem Essen gab Öhlknecht temperamentvoll einen Überblick über wichtige Stationen seines Lebens, worauf Chorleiterin Katalin Babos im Namen des Chores gratulierte, vom Chor umrahmt mit auf den Jubilar abgestimmten Liedern. Darin eingebettet ging Roman Fröhlich mit einem ausführlichen Gedicht auf diverse Begabungen und Eigenheiten des Jubilars humorvoll ein. Dabei übergab Katalin Babos als Chorgeschenk einen prachtvollen Südtirol-Bildband. Der Geehrte konterte, ebenfalls in Gedichtform, indem er sich heiter mit seinem Alter auseinandersetzte. Einen weiteren Beitrag in Gedichtform brachte auch Hofrat Helmut Hagel zu Gehör. Der gesamte Chor beteiligte sich auch danach mit weiteren Liedern, bei denen der Jubilar freudig mitsang. Aufgrund seines Stimmenvolumens wirkt Öhlknecht ja nach wie vor äußerst aktiv beim St. Georgs-Chor im Tenor mit, sondern auch beim GMV-Chor, dort aber beim Bass. In heiterer Stimmung klang die Geburtstagsfeier spät abends aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen