Drosendorf: Acht Kinder erhielten „Lebensbaum“

Am 18. Oktober konnten in Drosendorf wieder an acht Kinder ein „Lebensbaum“ überreicht werden. Vzbgm. Hilde Juricka Begrüßte alle Familien und überreichte eine Dokumentenmappe mit vielen Infos und Gutscheinen. GPO Friedrich Stark übergab die Obstbäumchen, deren Obst sich jede Familie wünschen durfte. Drei Marillen-, zwei Apfel-, zwei Kirsch- und ein Birnenbäumchen. Besonders freuten wir uns über LAbg. Jürgen Meier, welcher uns mit seinem Besuch überraschte und den Eltern ebenfalls seine Glückwünsche zum Nachwuchs aussprach und viel Glück für die Zukunft wünschte. Besonders freute ihn, dass es auch eine kleine Valentina gab. Bei Kaffee, Kuchen und Getränken, zu welchen die VP Drosendorf-Zissersdorf im Gasthof „Zur Hammerschmiede“ einlud, gab es noch ein gemütliches Beisammensein.
Foto: Stehend: Stefan Hirsch, LAbg. Jürgen Meier, Gottfried Kurzweil, Vzbgm. Hilde Juricka, Christoph Rotter, Thomas Kluka mit Marie, Andreas Silberbauer, STR Helmut Theuerer, GPO Friedrich Stark
Sitzend: Jacqueline Ehrentraud mit Valentina, Claudia Bender mit Theresa, Marina Kurzweil mit Leonie, Sara Rotter mit Rosalie, Stefanie Kluka mit Anna, Gabriele Spiegl mit Theresa, Heide Silberbauer mit Matthias, Iskrena Koleva
Reihe Boden: Elisabeth Schneider, Kurzweil Lisa, Marie Steiner, Christoph und Julia Spiegl, Viktor Kolev und Valensia Koleva

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen