Exkursion des Museumsvereins am 11.11.2017 zum Schloss Raabs

Treffpunkt/Abfahrt 14 h vor dem Museum, Bildung von Fahrgemeinschaften,
Führungsbeginn im Schloss um 14.30 h, Eintritt Euro 10.-,

Im Jahr 1100 erste schriftliche Erwähnung der Burg Raabs, damals "Castrum Rakouz", in der "Chronica Bohemorum" .
In der Folge dürfte sich davon der Name "Rakousko" als der tschechische Name für Österreich abgeleitet haben. Die beeindruckende Burganlage am Zusammenfluss der Mährischen mit der Deutschen Thaya ist in Hinsicht von
Bau- und Siedlungsgeschichte eine der bedeutendsten österreichischen Burgen. Auch die Stadtherren von Horn zählten u.a. einstmals zu ihren stolzen Besitzern.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen