Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf der B4 bei Amelsdorf!

5Bilder

Am Donnerstag, den 14.10.2021 um 21:30 Uhr wurden die Feuerwehren Harmannsdorf und Matzelsdorf zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall mit Wildtieren auf die B4 bei Amelsdorf alarmiert. Zwei Fahrzeuglenker stießen mit einer Rotte von Wildschweinen (11 Tiere) zusammen. Dabei wurden beide KFZ so schwer beschädigt, dass sie fahrunfähig auf der Straße zum Stillstand kamen. Leider kamen alle 11 Tiere bei diesem Unfall ums Leben, die von der Jägerschaft abtransportiert wurden. Ein KFZ wurde vom ÖAMTC von der Unfallstelle verbracht und das zweit von der FF-Harmannsdorf. Danach wurde die Fahrbahn von der FF-Matzelsdorf gesäubert, auch die Verkehrsregelung wurde von ihnen übernommen. Die B4 war während des Einsatzes nur einspurig befahrbar.

Die FF-Harmannsdorf bedankt sich für die gute Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte!

Alarmierungszeitpunkt: 21:30 Uhr - 14.10.2021
Einsatzart: T1 - Fahrzeugbergung
Einsatzort: B4 bei Amelsdorf
Mannschaftsstärke: 14 Mann
Fahrzeuge & Geräte: LFA-B, KLF-A & Abschleppachse
Einsatzdauer: 1 Stunde
Eingesetzte Feuerwehren: FF-Matzelsdorf, FF-Harmannsdorf
Sonstige Einsatzkräfte: 1 Polizeistreife, Jäger, ÖAMTC

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen