Feuerwehrmänner VERGOLDET!

vl.: Prüfer FT Ing. Florian Waldschütz, ASB Arnold Hauer,  mit ihren Abzeichen OBI Christian Zeder, HBI Jörg Voglsinger, VM Florian Voglsinger, LM Thomas Pass, Prüfer OBI Peter Schmutz, Bezirkskommandant OBR Christian Angerer,
68Bilder
  • vl.: Prüfer FT Ing. Florian Waldschütz, ASB Arnold Hauer, mit ihren Abzeichen OBI Christian Zeder, HBI Jörg Voglsinger, VM Florian Voglsinger, LM Thomas Pass, Prüfer OBI Peter Schmutz, Bezirkskommandant OBR Christian Angerer,
  • hochgeladen von Anton Zeder

Am ersten Adventsamstag gingen vier Feuerwehrkameraden der FF Stoitzendorf nicht auf einen Adventmarkt sondern stellten sich der Ausbildungsprüfung Atemschutz in der Stufe Gold unter der Leitung von Hauptprüfer OBI Schmutz Peter von der FF Horn.

Bei dieser Ausbildungsprüfung werden die vier Positionen innerhalb des Atemschutztrupps gezogen.
Die zu bewältigenden Stationen gliederten sich in Ausrüsten mit Atemschutz im Fahrzeug, eine Personensuche sowie die Rettung eines bei diesem Szenario verunglückten Atemschutzmannes aus einem verrauchten Raum. Ein weiterer Punkt war das Vorgehen mit einer einer Löschleitung über eine Hindernisbahn. Über Funk wurde dann der Atemschutztrupp von einer Gefahr im Verzug verständigt und sie mussten wieder über die Hindernisbahn den Rückzug antreten. Der letzte Punkt war das Herstellen der Einsatzbereitschaft.
Diese Stationen mussten in einem festgesetzten Zeitraum und möglichst fehlerfrei absolviert werden. Der Gruppenkommandant begab sich im Anschluss noch zu dem Hauptprüfer wo er Fragen aus einem Fragenkatalog beantworten musste.

Hauptprüfer OBI Peter Schmutz und OBR Christian Angerer bedankten sich bei den vier Männern für ihre Übungstätigkeiten zu diesem Abzeichen und überreichten ihnen das Ausbildungsabzeichen in GOLD. Die Freude bei den Männern war natürlich groß.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen