Feuerwehrübung Busunfall

4Bilder

Am Samstag, 31. Juli 2021 übten die Freiwilligen Feuerwehren von Gars am Kamp und Zitternberg mit mehr als 40 Teilnehmern das Szenarios eines Busunfalls.
Nach einem Stationsbetrieb, wo das Retten von Menschen aus einem verunfallten Auto und unter einem Linienbus eingeklemmten Person beübt wurde, war als Abschlussszenario die große Gesamtübung der Höhepunkt.
Ein Reisebus geriet in einen Verkehrsunfall mit einem PKW und kippte um. Gemeinsam befreite man innerhalb von 30 Minuten eingeklemmte Personen aus ihrer Lage. Dank für den erfolgreichen Übungstag gebührt auch den Organisatoren der Übung, der Firma Stark GmbH aus Irnfritz und dem Roten Kreuz.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen