Haushaltshilfe bediente sich in Geldbörsen der Arbeitgeber

„Perle“ tappte in Falle
  • „Perle“ tappte in Falle
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von H. Schwameis

BEZIRK (sch). Eine 35-jährige Frau aus dem Bezirk Horn ist verdächtig, bei ihrer damaligen Arbeitgeberin, einer Steuerberaterin und an ihrem zweiten Arbeitsplatz, bei einem Elektriker, mehrere Gelddiebstähle begangen zu haben.
„Die Perle“ arbeitete als Haushaltshilfe in dem Einfamilienhaus und in einer Wohnung. Sie stahl dabei aus einer versperrten Geldkassette, in weiterer Folge die gesamte Geldkassette und aus Geldbörsen insgesamt 5.000,- Euro.
Als dem Arbeitgeber die Fehlbeträge auffielen, stellte er eine Falle – und prompt tappte die „diebische Elster“ rein. Als die Polizei kam stritt sie alles vehement ab.
Die Frau konnte auf Grund einer molekulargenetischen Untersuchung der gestohlenen und anschließend sichergestellten 100,- Euro Banknote als Täterin ausgeforscht werden.
Die 35-Jährige wurde bei der zuständigen Staatsanwaltschaft in Krems wegen schwerem Diebstahl angezeigt.

Autor:

H. Schwameis aus Horn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.