Jubiläum der Bücherei Sigmundsherberg

Foto © zVg.

v.l.n.r. Ursula Liebmann (GF Treffpunkt Bibliothek), Landesrat Ludwig Schleritzko, Büchereileiterin Claudia Gratz, Vereinsobmann Franz Zeitelberger, Ewald Cech, Bürgermeister Franz Göd, Gerlinde Falkensteiner (Bibliotheksfachstelle der Diözese St. Pölten)
  • Foto © zVg.

    v.l.n.r. Ursula Liebmann (GF Treffpunkt Bibliothek), Landesrat Ludwig Schleritzko, Büchereileiterin Claudia Gratz, Vereinsobmann Franz Zeitelberger, Ewald Cech, Bürgermeister Franz Göd, Gerlinde Falkensteiner (Bibliotheksfachstelle der Diözese St. Pölten)
  • Foto: zVg.
  • hochgeladen von Isabelle Schmid

LR Schleritzko gratuliert Ewald Cech und dem gesamten Büchereiteam der P&R Bücherei Sigmundsherberg zum 25-jährigen Jubiläum

Am Samstag, den 6. März 2020, feierte die P&R Bücherei Sigmundsherberg das 25-jährige Jubiläum. Unter den Ehrengästen begrüßten Büchereileiterin Claudia Gratz und der neu gewählte Vereinsobmann Franz Zeitelberger unter anderem Landesrat Ludwig Schleritzko, Bürgermeister Franz Göd und den langjährigen, ehemaligen Büchereileiter Ewald Cech.

Vor dem Festakt im Gasthof Göd fand die Generalversammlung der Bücherei statt, es wurde der Vorstand neu gewählt sowie die Büchereileitung neu bestellt. Ab 19.30 Uhr empfingen die neue Büchereileiterin Claudia Gratz und der frisch gewählte Vereinsobmann Franz Zeitelberger zahlreiche Gäste zum Festakt um das 25-jährige Jubiläum der Bücherei zu feiern. Höhepunkt der Feier war die Ehrung des langjährigen Büchereileiters Ewald Cech, der Geschicke der P&R Bücherei Sigmundsherberg 25 Jahre lenkte, durch Landesrat Ludwig Schleritzko.

„Ich möchte mich bei allen, die sich im Sinne der P&R Bücherei hier in Sigmundsherberg bedanken, im Speziellen allerdings gilt mein Dank Herrn Ewald Cech für seine langjährige Tätigkeit im Sinne der öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich“, sagte Landesrat Ludwig Schleritzko im Gespräch mit dem neu gewählten Vereinsobmann Franz Zeitelberger. „Durch das Engagement der zahlreichen Bibliothekarinnen und Bibliothekare werden die öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich zu lebendigen Treffpunkten für alle Generationen.“

Zur Person: Ewald Cech

Ewald Cech, geboren am 23.08.1944, hat schon immer gerne gelesen und hat als Kind in der Gemeindebücherei mitgeholfen um mehr lesen zu können. Nach der Schulzeit war der Kontakt unterbrochen, seit 1995 arbeitet Ewald Cech in der P&R Bücherei in Sigmundsherberg mit und war 25 Jahre lang als Büchereileiter tätig.

Zur Bücherei

Entgegen aller Behauptungen, dass Bücher „out“ sind, hat die P&R Bücherei Sigmundsherberg einen regen Zulauf und steigende Zahlen vorzuweisen. Es gibt eine Kooperation mit der Volksschule und dem Kindergarten. Es werden regelmäßig Bastelnachmittage, Kleinkindertreffen, ein Büchereikaffee, eine Sommerleseaktion, Lesungen und vieles mehr veranstaltet. Aktuell arbeiten 15 ehrenamtliche Mitarbeiter für die P&R Bücherei Sigmundsherberg.

Autor:

Isabelle Schmid aus Horn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen