Landesgericht Krems
Jugendliche wollten Auto stehlen, um schneller heimzukommen

Letzte Chance für 18-Jährigen aus dem Bezirk Horn.
  • Letzte Chance für 18-Jährigen aus dem Bezirk Horn.
  • Foto: Kurt Berger
  • hochgeladen von Kurt Berger

Ein 18-Jähriger und ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Horn absolvierten im Februar 2020 einen AMS-Kurs in Hollabrunn. Die Wartezeit auf den Zug wurde ihnen zu lang. Als sie am Bahnhofsparkplatz einen Aixam, ein führerscheinfreies Kleinauto, entdeckten, beschlossen sie diesen zu stehlen, um damit schneller heimfahren zu können.

Türschnalle abgerissen

Der 17-Jährige sollte aufpassen, der andere versuchte die Tür zu öffnen, riss jedoch die Türschnalle ab. Beim Versuch in den Kofferraum zu gelangen, verletzte sich der Täter. Deshalb forderte er den Kollegen auf, mit seinem Totschläger die Seitenscheibe des Autos einzuschlagen. Dieser lehnte dies jedoch ab. Am Landesgericht musste sich der 18-Jährige wegen Einbruch durch Diebstahl (beim Aixam), Sachbeschädigung (Besprühen einer Werbetafel in Horn), Verstoß gegen das Waffengesetz (er soll neben dem Totschläger auch noch einen Taser in Form einer Taschenlampe und ein Klappmesser besessen haben) und pornografischer Darstellung Minderjähriger (einschlägiges Material fand die Polizei auf dem Handy) verantworten.

Teilgeständnis

Der wegen Drohung vorbestrafte 18-Jährige bekannte sich nur teilweise schuldig. Zum Besprühen der Werbetafel zeigte er sich geständig. Die Waffen hätten jedoch nicht ihm gehört, sondern Bekannten. Er hätte diese nur aufbewahrt. In einem Park in Gars hätte er sich mit den Waffen fotografiert, um cool zu sein. Das Pornofoto habe ihm ein Bekannter geschickt, er habe vergessen es zu löschen. Die Sachbeschädigung am Auto gab er zu, er bestritt jedoch einen Totschläger dabei gehabt zu haben und die Aufforderung die Seitenscheibe des Pkw einzuschlagen.
Der 17-Jährige widersprach dem als Zeuge. Der Angeklagte habe die „Waffen immer in einer Tasche mitgehabt“. „Es war seine Idee, er wollte, dass ich die Scheibe einschlage und dann den Wagen kurzschließe.“ Auch die Ex-Freundin des Beschuldigten gab an, dass der 18-Jährige die Waffen besessen habe.

Letzte Chance

„Das ist ihre letzte Chance“, sagte die Richterin und verurteilte den 18-Jährigen zu sechs Monaten bedingter Haft mit dreijähriger Bewährung. Zwei Monate bedingt aus der Vorstrafe wurden auf fünf Jahre Bewährung verlängert. Der Jugendliche muss eine Männerberatung und Bewährungshilfe in Anspruch nehmen. Nicht rechtskräftig. -Kurt Berger

Nur noch bis Ende Juni. Newsletter registrieren und 1 von 30 NÖ Cards gewinnen!

In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber. In diesem Jahr warten 18 neue Ausflugsziele auf alle Niederösterreich-CARD-Inhaber.
6 6 4

Gewinnspiel
Gewinne 1 von 30 Niederösterreich-CARDs mit unserem Newsletter

Wir haben wieder ein tolles Gewinnspiel für euch. Alles was du dafür tun musst, ist unseren Newsletter zu abonnieren und mit etwas Glück gehört eine von 30 Niederösterreich-CARDs bald dir.  Was ist die Niederösterreich-CARD?Die Niederösterreich-CARD ist eine Ausflugskarte, die freien Eintritt zu über 300 Ausflugszielen in und um Niederösterreich ermöglicht. Damit ist sie der perfekte Begleiter für große und kleine Abenteuer in der Umgebung. Von Bergbahnen, über Tier- und Naturparks, bis hin zu...

EU Mandatar Lukas Mandl mit Videobotschaft!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

3 5 Aktion 87

Schnappschüsse
Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ im Mai 2021

Der Wonnemonat Mai hat sich in diesem Jahr eher von seiner launischen Seite gezeigt. Nichtsdestotrotz haben sich unsere Regionauten nach draußen gewagt und haben die schönsten Seiten des vergangenen Monats eingefangen.  NÖ. Der Mai war ein turbulentes Monat: am 19. Mai durfte die Gastronomie wieder öffnen und am vergangenen Freitag wurden die weiteren Öffnungsschritte bekannt gegeben. Mit diesen erwachte auch wieder die Hoffnung auf einen unbeschwerten Sommer.  Unsere RegionautenZwischen all'...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen