Klärung von Unfall mit Fahrerflucht nach „Grub´n Party“

Ein 24-Jähriger lenkte am 27.08.2016, um 04:30 Uhr (nach „Grub´n Party“) seinen VW auf der L 1065. Auf Höhe StrKm 21.820, kam er auf die linke Fahrbahnseite und stieß gegen eine 4-köpfige Personengruppe. Dabei wurde ein Jugendlicher am rechten Ringfinger leicht verletzt.
Ein zweiter Jugendlicher wurde durch das Fahrzeug erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei erlitt er einen Bruch des 7. Halswirbels, eine Gehirnblutung, Abschürfungen an Kopf und Schulter sowie eine Platzwunde am Kopf. Er ist derzeit noch im Klinikum Horn in stationärer Behandlung.
Der 24-jährige Fahrzeuglenker setzte nach dem Unfall die Fahrt fort ohne sein Fahrzeug anzuhalten.
Durch an der Unfallstelle zurückbleibende Splitter von Scheinwerfer und Blinker konnte ein VW als mögliches Tat/Fluchtfahrzeug ermittelt werden.
Aufgrund umfangreicher Polizeierhebungen konnte der Fahrer als Unfalllenker ausgeforscht werden. An diesem Fahrzeug waren bereits andere Scheinwerfer eingebaut, Motorhaube und Windschutzscheibe demontiert.

Autor:

H. Schwameis aus Horn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.