LK Horn Corona Tag 20

Krisenstabsarbeit im Krankenhaus
  • Krisenstabsarbeit im Krankenhaus
  • Foto: Krisenstab KH Horn
  • hochgeladen von H. Schwameis

"Die Anzahl der Covid19-positiven Mitarbeiterinnen hat sich heute auf drei erhöht. Wir haben daher ab morgen für die patientennahen Bereiche das generelle Tragen von FFP1 Masken freigegeben. Es wurde genau festgelegt, welche Mitarbeiter FFP1 oder höher und welche Bereiche Mund-Nasen-Schutz erhalten, um mit unseren vorhandenem Material möglichst lange und sicher durchzukommen", Reini Waldhör, Betriebratsvorsitzender im LK Horn, Vorsitzender der GÖD Gesundheitsgewerkschaft.
Alle drei Covid-positiven Mitarbeiterinnen haben sich nicht im Krankenhaus, sondern im privaten Bereich infiziert.

naeherdran_aktuell

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.