LKW: Schulung in der Volksschule Gars

Transportunternehmer Gerald Baker, Gars
  • Transportunternehmer Gerald Baker, Gars
  • Foto: schwameis
  • hochgeladen von H. Schwameis

"Wichtig ist, dass Eltern den Kindern beibringen, 'wenn du zu Fuß, mit Rad oder Scooter unterwegs bist, beachte den Straßenverkehr und nicht dein Handy oder Kopfhörer.' Die WKNÖ macht jedes Jahr Projekte in den Volksschulen, die den Toten Winkel betreffen." Da macht Baker jedes Jahr mit. Er ist hier der Praktiker, die LKW stehen vor der Schule, dort wird den Kids alles gezeigt, sie steigen in den LKW, einer steht in unterschiedlicher Entfernung vor dem LKW, damit sie überhaupt mal wissen, was ein Toter Winkel ist. "Das finde ich sinnvoll, dass man das vielleicht sogar verpflichtend in den Schulkatalog aufnehmen sollte - Volksschulkinder darauf hinzuweisen, wo die Gefahren sind."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen