Neu: Palmberger & Kickinger

Mag. Manfred Palmberger
2Bilder
  • Mag. Manfred Palmberger
  • Foto: Schwameis
  • hochgeladen von H. Schwameis

Haben die beiden Eggenburger vielleicht gar eine neue Firma gegründet? – Nein, es geht um eine ganz besondere Veranstaltung, um einen Abend mit Text & Musik. Samstag, 18. November im Rathaussaal Eggenburg.
Um 19 Uhr beginnt die unterhaltsame Lesung von Mag. Manfred Palmberger mit Stories aus seinem neuen Buch: Der Pflasterer … oder die Geschichte vom blauen Auge. Im Brennpunkt der EU. Ein Balkon in Cefalù. Tsunami im Spital. Und: Wie lernt man seine Frau kennen.
Vom Feueralarm in Brüssel bis zu knisternder, aber jugendfreier Erotik steckt alles drin. Und DI Ferdinand Kickinger holt alles heraus, was in seiner Tenorstimme und seinem Akkordeon steckt. Heitere Lieder ergänzen die Lektüre. Und das Erfreulichste: Palmberger & Kickinger arbeiten bei freiem Eintritt, hoffentlich aber nicht umsonst.
Wer den Termin versäumt, ist selbst schuld, weiß dann aber wenigstens ein empfehlenswertes Weihnachtsgeschenk: „Noch etwas? Pfiffiges & Witziges“, erschienen im Verlag Berger Horn.

Mag. Manfred Palmberger

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen