Neuer Landesvorstand der JUNOS NÖ gewählt - Horner Geschäftsführer

v.l.n.r. Sebastian Miegl, Kathrin Kaindl, Christoph Müller, Flora Schober, Matthias Meyer
  • v.l.n.r. Sebastian Miegl, Kathrin Kaindl, Christoph Müller, Flora Schober, Matthias Meyer
  • Foto: JUNOS NÖ (2020)
  • hochgeladen von H. Schwameis

Die JUNOS, Junge liberale NEOS, wählten beim 9. Landeskongress einen neuen Vorstand. Neben dem Landesvorsitzenden Christoph Müller aus Perchtoldsdorf und seinem Stellvertreter Sebastian Miegl aus Traismauer, die bereits in ihre zweite Periode gehen, gab es einige Veränderungen.
So sind Matthias Meyer aus Horn als Geschäftsführer, Flora Schober aus Perchtoldsdorf, die vor allem für Aus- und Weiterbildung zuständig sein wird, und Kathrin Kaindl aus Korneuburg, die sich sowohl um die Bereiche Kommunikation und Mobilisierung kümmern wird, neu im Team. 
Meyer engagiert sich seit einem Jahr sowohl bei NEOS Niederösterreich, als auch bei den JUNOS. Ihm ist es ein Anliegen sich für ein gemeinsames, weltoffenes Europa und für einen attraktiven Wirtschafts- und Bildungsstandort Österreich einzusetzen. Im Landesvorstand möchte er, neben den Tätigkeiten des Geschäftsführers, einen Schwerpunkt auf die regionale Entwicklung legen und somit JUNOS auch im Waldviertel etablieren. „Niederösterreich muss ein Ort der Chancen für die junge Generation sein“, ist Meyer überzeugt und freut sich auf interessierte Horner_innen und die bevorstehenden Projekte.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Nina Burger setzt sich unter anderem für das Projekt "Daheimkicker" ein, das sich darum kümmert, dass Menschen mit Beeinträchtigungen Fußball spielen könne.
2

Sportler mit Herz
Nina Burger kann als Erste den Preis nach NÖ holen!

Nina Burger ist eine der erfolgreichsten Fußballerinen unseres Landes. Neben ihrem Talent hat sie aber auch ein großes Herz und setzt sich mit Leidenschaft für ihre Mitmenschen ein. Und das ist auch der Grund, warum die Sporthilfe sie nun für den renommierten Preis "Sportler mit Herz" nominiert hat. Du kannst nun dabei helfen, dass die 32-Jährige den Preis nach Niederösterreich holt!  NIEDERÖSTERREICH (red.) Die ÖFB-Rekordnationalspielerin und gebürtige Niederösterreicherin Nina Burger ist...

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen