Nikoloaktion der FPÖ in Horn sehr erfolgreich

STR Ronald Zöchmeister, Landtagsabgeordneter Udo Landbauer, Nikolaus, Bezirkschef Klemens Kofler mit Gattin
29Bilder
  • STR Ronald Zöchmeister, Landtagsabgeordneter Udo Landbauer, Nikolaus, Bezirkschef Klemens Kofler mit Gattin
  • hochgeladen von H. Schwameis

HORN. Sehr viele Kinder jeder Altersgruppe kamen heute Nachmittag zum Kirchenplatz, wo der Nikolaus der FPÖ rote Sackerl, gefüllt mit Schokolade, verteilte.
Landtagsabgeordneter Udo Landbauer (31) war auch vor Ort. "Warum sind Sie heute nach Horn gekommen?"
"Na vielleicht krieg ich auch etwas vom Nikolaus", lacht der FPÖ-Spitzenkandidat für die Landtagswahl.
Dann erklärt er, warum er das FPÖ-Team in Horn heute gerne besucht hat. "Wir haben seit fast zwei Wochen die Aktion 'Rettet den Nikolaus' und da passt nichts besser als eine Aktion wie diese in Horn, wo die Bezirksgruppe selbst den Nikolaus organisiert und die Kinderaugen zeigen es ja, dass sie sich freuen, wenn der Nikolaus noch kommt - und das soll auch so bleiben."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen