Präsentation der Show "Willkommensgrüße vom Dirndl"

47Bilder

HORN. Eine Veranstaltung des Teams der Textilrestaurierung der Horner Museen, des Museumsvereins und der Horner Trachtenhaubengruppe.
Durch das Programm führte die Heimatforscherin Heide Manoutschehri
Für Musikbegleitung sorgte die Taffataler Stubenmusi

Zur Geschichte:Was ist ein Dirndl und woher kommt es,
seit wann gibt es Dirndln
Defilee der HORNER Trachtenhaubengruppe
die Wald- u. Weinviertler Trachten, 18. Jhdt
ein Bürgerkleid Modell 1870
alte SPITZENHAUBEN aus dem 19. Jhdt.
Bildpräsentation: Trachten aus der Zeit um 1920, 1940
Vorführung Dirndlmodell der 1940er Jahre
das Horner Dirndl im Wandel der Zeit: von 1950
bis heute

Die Ergebnisse des Wettbewerbs "Wer hat noch ein altes Horner Dirndl aus früherer Zeit", und PREISVERLEIHUNG.

Im Anschluss Diskussion/Hinweise zu den ausgestellten Dirndln
durch die Damen Annemarie Schlögl und Luzia Perlinger

Zum BUFFET lud das Team des Museumsvereins

Autor:

H. Schwameis aus Horn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.