Reisende: Unfreiwillig Schwarzfahrer

Bahnhof Horn

Am Bahnhof Horn wurde nach der Schließung der Personenkassa ein Fahrkartenautomat aufgestellt. Dieser wurde jetzt ohne Ankündigung einfach entfernt.

Reisende von Horn haben jetzt nur mehr die Möglichkeit den Automaten im Kamptalzug zu benützen. So weit, so schlecht.

Die Fahrkartenautomaten in den Zügen sind zum Großteil aber defekt. Die Fahrzeit von Horn nach Sigmundsherberg beträgt 11 Minuten, somit kann auch nur eine kleine Zahl von Fahrgästen die Karten ausdrucken (wenn der Automat funktioniert).

Bis Dezember 2016 konnte der Reisende nach dem Umsteigen in Sigmundsherberg noch beim Zugbegleiter im Zug nach Wien die erforderliche Karte kaufen.

Nur seit Dezember 2016 werden die neuen „City Jet“ Garnituren eingesetzt und bei diesen Zügen hat die Personenverkehr AG den Zugbegleiter eingespart. Somit hat der Reisende keine Chance an eine Fahrkarte zu kommen.

Bei Kontrollen müssen dann Strafen in beträchtlicher Höhe bezahlt werden.

"Hilfe! Wir, die Bahnbenützer, brauchen mediale Unterstützung" heißt es seitens einer Gruppe von Zugbenützern. "Wir brauchen einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof Horn!"

Die Bezirksblätter Horn haben Josef Wiesinger, Kammerrat der AKNÖ, telefonisch erreicht und um eine Stellungnahme gebeten. Wiesinger: "Das ist kundenunfreundlich und eine Zumutung, wenn jemand eine Karte nach Wien kaufen will, das nicht kann - und dann Strafe zahlen muss."

Mag. Karl Leitner, ÖBB-Pressesprecher, wird die angesprochene Problematik schnellstmöglich überprüfen lassen. "Die Fahrkartenautomaten hat man evaluiert. D.h., wenn der Automat zu wenig frequentiert wurde, kann man Karten im Zug kaufen." Wenn ein Automat defekt sein sollte, wird das Problem so schnell es geht, behoben. Sollte tatsächlich jemand einen Fahrschein kaufen wollen und wegen eines defekten Automaten keine Fahrkarte lösen können, wird er sicher nicht belangt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen