Schüler/innen der Schulen in Drosendorf haben ihre Weihnachtsferien mit einer Lesenacht begonnen

Bild 4
6Bilder

Am 21.12.2012 – als bekanntlich die längste Nacht des Jahres war - veranstaltete der Kulturverein in Drosendorf heuer zum dritten Mal die Lesenacht „Drosendorf liest“. Nach der Begrüßung und Eröffnung durch Vereinsobmann Prof. Dr. Wolfgang Müller-Funk begann die Veranstaltung mit den Beiträgen von Schüler/innen der Neuen Mittelschule – auch die Volksschule wirkte mit. Die Schüler/innen, die von Ihren LehrerInnen begleitet wurden, brachten mit ihren vorgetragenen Texten vor allem Vorweihnachts- und Adventstimmung in die heimeligen Räumlichkeiten des Bürgerspitals. Die Schüler/innen kamen nicht nur als Zuhörer, sie präsentierten dabei vor allem mutig ihr Lesekönnen vor der Bevölkerung. Der Schulleiter Erich Max Meier dankte dem Kulturverein für die Einladung und den teilnehmenden Schüler/innen für ihren Einsatz in den eben begonnenen Weihnachtsferien.

Danach folgten als Leser der Ehrengast Roland Albrecht aus Berlin und Bürger aus Drosendorf ……

Text zu den Fotos:

Bild 04:
Lisa Stark aus der neuen Mittelschule in Drosendorf mit ihrem Text „Vom Christkind“

Bild 06:
Katharina Kauer aus der neuen Mittelschule in Drosendorf hat „Das Christkind und die weiße Wolke“ vorgetragen.

Bild 08:
Sara Linsbauer aus der Volksschule in Drosendorf mit ihrem Lesetext „Adventkranz“

Bild 18:
Bianca Resl aus der neuen Mittelschule in Drosendorf hat „Das Schäfchen und die Heilige Nacht“
gelesen.

Bild 22 und Bild 24
von links:
Die Volksschülerinnen Pauline Fritz, Sarah Linsbauer und Lisa Weber mit ihrem Lehrer Otmar Strondl. Aus der NMS kamen Iris Cerny, Andreea Cirsmar, Magdalena Prkna, Katharina Kauer, Bianca Resl, Alexander Kauer, Lisa Stark und Bernhard Tinkl mit Lehrerin Elfriede Meier.

Autor:

H. Schwameis aus Horn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.