Sonderausstellung: Altes Handwerk in Röschitz

Am 26. 10. 2016, der Nationalfeiertag, veranstaltet das Raritäten Privatmuseum in Röschitz einen Handwerkstag. Eröffnung der diesjährigen Sonderausstellung um 10 Uhr. Von 10 bis 17 Uhr kann man dem Schmied, Schuster, Tischler, Zimmerer u.a.m. über die Schulter schauen. Ebenso wird am Vormittag ein original Röschitzer Prügelkrapfen auf offenem Feuer gebacken. Um 14 Uhr präsentiert und liest die Autorin Elisabeth Schöffl-Pöll aus ihrem neuen Buch die „Weinbeergoaß“. In den 1920er Jahren gab es in Röschitz über 30 Betriebe. Wir wollen mit der Veranstaltung einen kleinen Auszug zeigen. Wir laden alle interessierten recht herzlich ein. Der Eintritt ist frei. www.röschitzermuseum.at
LG Emmerich und Anneliese

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen