SV-Horn: Sprungbrett für Karriere im Fußball

Training ist jeden Montag und Donnerstag von 16 bis 17 Uhr. Trainerin Evelyn Schmidt trainiert mit ihrem Mann die Kleinsten (3 - 5 J.)
  • Training ist jeden Montag und Donnerstag von 16 bis 17 Uhr. Trainerin Evelyn Schmidt trainiert mit ihrem Mann die Kleinsten (3 - 5 J.)
  • Foto: SV Horn
  • hochgeladen von H. Schwameis

Schon ab drei, vier Jahren wird trainiert. Spaß soll es allen machen - einige machen vielleicht Fußball-Karriere.
HORN. Ronaldo begann das Fußballspielen im Alter von drei Jahren, auch David Alaba war früh am grünen Rasen und Kicker David Beckham war bald ein Popstar.
Nachwuchstraining beim SV Horn: Die U 7 (3 - 7-Jährige) haben einen starken Zulauf, derzeit spielen 25 Burschen und drei Mädels in der Altersklasse, weitere vier Anfragen gibt es bereits.
Trainerin Evelyn Schmidt trainiert mit ihrem Mann die Kleinsten (3 - 5 Jahre), Andreas Stocker die 5 - 7-Jährigen. "Es geht darum, in spielerischer Form Zugang zum Fußball zu verschaffen", so die Trainerin, die selbst zehn Jahre in der Damenmannschaft beim SV-Horn gespielt hat.

SV Horn ist wie eine Familie

"Der SV Horn ist wie eine Familie - ein Verein für die Kleinsten bis hin zu den Großen, für Mädels und Burschen, Männer und Frauen! Allen gemeinsam ist die große Begeisterung für Fußball", sagt Martina Surböck-Noe, Klubmanagement SV Horn. "Natürlich steht die Kampfmannschaft der Männer und deren Erfolg immer besonders im Mittelpunkt, ist das Zugpferd und Aushängeschild des Vereins nunmehr in der zweithöchsten Liga Österreichs. Genauso sollte der großartige Erfolg unserer Frauenmannschaft erwähnt werden, die den Herbstmeistertitel in der 2. Liga Ost/Süd erringen konnte.
Darüber hinaus sollte nicht vergessen werden, dass der SV Horn seit vielen Jahrzehnten einer der größten Ausbildungsvereine im Fußball von NÖ ist und Sprungbrett sein kann für eine Karriere im Fußball!

285 aktive Fußballerinnen und Fußballer

Inzwischen spielen mehr als 285 aktive Fußballerinnen und Fußballer beim Verein - man nimmt an 16 Meisterschaften des Fußballverbandes teil sowie bei zahlreichen Turnieren und Cup-Bewerben - ist bei vielen weiteren Events Veranstalter oder Teilnehmer und hat auch abseits des Sport eine wichtige gesellschaftliche Funktion und Aufgabe, beginnend von der Ausbildung der Spieler über die Förderung von Gemeinschaft bis zur Integration und Inklusion in die Gesellschaft.
So werden unsere Kleinsten bereits ab 4 Jahren spielerisch an den Fußball herangeführt, die Freude an der Bewegung und am Spiel stehen hier natürlich im Mittelpunkt.
Bis zum 14. Lebensjahr trainieren die Mädels und Burschen dann hier bei uns in Horn am Sportplatz, mit qualifizierten Trainern und einer TOP-Infrastruktur.
Danach gibt es für Burschen ab der U15 die Möglichkeit zur weiteren fußballerischen Ausbildung in unserem eigenen Nachwuchsleistungszentrum in Hollabrunn – und NEU – für Mädchen das Mädchenleistungszentrum in Horn - dies immer auch im Zusammenwirken mit den Partnerschulen und Internaten vor Ort für die notwendigen schulischen Erfolge. Eine professionelle Nachwuchsarbeit liegt uns einfach am Herzen und ist eine hervorragende Basis für den weiteren Lebensweg der Kinder - bis hin zu einer möglichen Fußballer-Karriere!"

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen